ImpressumSitemapKontakt
Imagefilm der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf
Wird geladen...
Youtube-Channel der RSH Düsseldorf
News
18.02.2015

Hochschule trauert um Rößler

Die Professorin und langjährige Kantorin der Düsseldorfer Johanneskirche, Almut Rößler, ist am Samstag im Alter von 82 Jahren gestorben. mehr
 
11.02.2015

Schumann junior musiziert: Die jungen Talente des Ausbildungszentrums für Hochbegabte (Prof. Barbara Szczepanska) sind am Sonntag um 16 Uhr im Partika-Saal zu hören. Ab 19 Uhr stehen Klavierduos auf dem Programm.
 
09.02.2015

Kurzfilme und Installationen

Film und Musik: Das Institut Fuer Musik Und Medien der Hochschule präsentiert am Samstag (14.2.) und am Sonntag (15.2) Kurzfilme, Installationen und Musikvideos in der Filmwerkstatt Düsseldorf. mehr
 
04.02.2015

Schmobi: Preisgeld 16.000 €

16.000 Euro beträgt das Preisgeld für den Schmolz + Bickenbach-Wettbewerb (Schmobi) in der Kategorie Kammermusik. Wer teilnehmen möchte, meldet sich bis zum 1.5.2015 schriftlich im Veranstaltungsbüro an. mehr
 
04.02.2015

Die Mezzosopranistin Franziska Andrea Heinzen aus der Klasse Prof. KS Piland ist am Samstag gegen 12.15 Uhr bei den Tagen der Kammermusik mit einem ausgewählten Liedprogramm zu hören. Sie singt im Partika-Saal der Hochschule und wird dabei von Alexander Binder begleitet.
 
 
Seite » 1 2 3 4 5 6 7
Vorherige / Nächste
Seite
1 2 3 4 5 6 7
Newsletter


Veranstaltungen

Dienstag 03 Mär
19.30 Uhr
Haus der Universität, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf
Forellen-Quintett
Franz Schuberts Quintett wird aufgeführt von Sebastian Gäßlein (Violine), Marta Pérez López (Viola), Lea Maria Haas (Violoncello), Kumiko Afuso (Kontrabass), Shushan Hunanyan (Klavier), mit einer Werkeinführung von PD Dr. Yvonne Wasserloos, Eintritt frei.
Sonntag 08 Mär
11 Uhr
Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, 41460 Neuss
Die Macht der Gewohnheit
Matinee zu dem Stück Die Macht der Gewohnheit von Thomas Bernhard, danach Konzert mit Franz Schuberts Forellen-Quintett A-Dur D 667. Es spielen Sebastian Gäßlein (Violine), Marta Pérez López (Viola), Lea Maria Haas (Violoncello), Kumiko Afuso (Kontrabass) und Shushan Hunanyan (Klavier). Eintritt frei.
Donnerstag 16 Apr
17.00 Uhr
IMM Studio A 2.24
Über das Schreiben über Musik
Philipp Holstein über das Schreiben über Musik, Infos unter >IMM Vorträge 
Freitag 17 Apr
19.30 Uhr
Partika-Saal
Alcina
Eine Oper von Georg Friedrich Händel, Regie: Sabine Hartmannshenn, Musikalische Leitung: Thomas Garbrisch. Mit dem Ensemble der Opernklasse und dem Barockorchester Düsseldorf. Karten und Infos: >Alcina

Samstag 18 Apr
19.30 Uhr
Partika-Saal
Alcina
Eine Oper von Georg Friedrich Händel, Regie: Sabine Hartmannshenn, Musikalische Leitung: Thomas Garbrisch. Mit dem Ensemble der Opernklasse und dem Barockorchester Düsseldorf. Karten und Infos: >Alcina

 
Alle Veranstaltungen
Veranstaltungen
Dienstag 03 Mär 19.30 Uhr
Haus der Universität, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf
Forellen-Quintett
Franz Schuberts Quintett wird aufgeführt von Sebastian Gäßlein (Violine), Marta Pérez López (Viola), Lea Maria Haas (Violoncello), Kumiko Afuso (Kontrabass), Shushan Hunanyan (Klavier), mit einer Werkeinführung von PD Dr. Yvonne Wasserloos, Eintritt frei.
Sonntag 08 Mär 11 Uhr
Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, 41460 Neuss
Die Macht der Gewohnheit
Matinee zu dem Stück Die Macht der Gewohnheit von Thomas Bernhard, danach Konzert mit Franz Schuberts Forellen-Quintett A-Dur D 667. Es spielen Sebastian Gäßlein (Violine), Marta Pérez López (Viola), Lea Maria Haas (Violoncello), Kumiko Afuso (Kontrabass) und Shushan Hunanyan (Klavier). Eintritt frei.
Donnerstag 16 Apr 17.00 Uhr
IMM Studio A 2.24
Über das Schreiben über Musik
Philipp Holstein über das Schreiben über Musik, Infos unter >IMM Vorträge 
Freitag 17 Apr 19.30 Uhr
Partika-Saal
Alcina
Eine Oper von Georg Friedrich Händel, Regie: Sabine Hartmannshenn, Musikalische Leitung: Thomas Garbrisch. Mit dem Ensemble der Opernklasse und dem Barockorchester Düsseldorf. Karten und Infos: >Alcina

Samstag 18 Apr 19.30 Uhr
Partika-Saal
Alcina
Eine Oper von Georg Friedrich Händel, Regie: Sabine Hartmannshenn, Musikalische Leitung: Thomas Garbrisch. Mit dem Ensemble der Opernklasse und dem Barockorchester Düsseldorf. Karten und Infos: >Alcina