Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.
04.10.2017

Hochschule verabschiedet Prof. Rosa Fain

Rosa Fain
Prof. Rosa Fain geht in den Ruhestand. Rektor Prof. Raimund Wippermann verabschiedete die 88-jährige Violinistin im Rahmen der Semersteröffnung am Mittwoch (4.10.) im Partika-Saal. Die ehemalige Schülerin und Bühnenpartnerin von David Oistrakh unterrichtet seit 37 Jahren in Düsseldorf.

„Ich verneige mich mit allergrößter Hochachtung vor ihrem Lebenswerk“, sagte Raimund Wippermann und bedankte sich für ihr außergewöhnliches Engagement. Pädagogik sei kein Beruf sondern eine Berufung, erwiderte die Geigerin. „Es war eine große Freude für mich, mein Können weitergeben zu können“, sagte Fain und dankte für die Wärme, den Respekt und die Freundschaft, die sie in Düsseldorf erfahren durfte. Der Saal verabschiedete sie mit stehendem Applaus.

Neben der Verabschiedung gab es viele Ehrungen: Florian Boddin unterrichtet seit einem Vierteljahrhundert Bidtechnik am Institut für Musik und Medien, während Prof. Evelin Degen (Flöte), Fabiana Trani (Harfe), Prof. Monika Twelsiek (Fachdidaktik Klavier), Prof. Alexander-Sergei Ramirez (Gitarre) und Thomas Möller (Begleitung Klavier) seit 20 Jahren an der Hochschule lehren. Corinna Weller (Klavier), Marcus Grolle (Bewegungstraining), Prof. Jürgen Kursawa (Orgel) und Kazuyuki Ogimoto (Begleitung Klavier) sind seit 10 Jahren dabei.

Als neue Kollegen konnte Raimund Wippermann den Posaunisten Prof. Matthias Gromer und die Musikpädagogin Prof. Dr. Sara Hubrich begrüßen.   



zurück
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de