Ensemble Tetrachord mit Lingjia Liang, Flöte (Prof. André Sebald), Alena Wilsdorf, Flöte (Prof. André Sebald), Simo Lu, Flöte (Prof. Evelin Degen) und Franziska Föllmer, Flöte (Prof. André Sebald). Die vier Musiker werden regelmäßig von Andreas Gosling (Essener Philharmoniker, Dozent für Kammermusik) unterrichtet.  " />
Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.
23.10.2017

Flötisten gewinnen zwei Preise in Uelzen

Ensemble Tetrachord
Zwei Ensembles der Hochschule haben beim Internationale Flötenwettbewerb „Friedrich Kuhlau“ in Uelzen Preise gewonnen: Der erste Preis ging an das Ensemble Tetrachord mit Lingjia Liang, Flöte (Prof. André Sebald), Alena Wilsdorf, Flöte (Prof. André Sebald), Simo Lu, Flöte (Prof. Evelin Degen) und Franziska Föllmer, Flöte (Prof. André Sebald). Die vier Musiker werden regelmäßig von Andreas Gosling (Essener Philharmoniker, Dozent für Kammermusik) unterrichtet.  

Über den dritten Preis freut sich das Trio Ami mit Marie-Luise Kerkau, Flöte (Prof. Michael Faust), Ingo Koch, Flöte (Ehemaliger Student Prof. André Sebald) und Anne-Ruth Brockhaus, Flöte (Prof. Michael Faust).

Der Internationale Flötenwettbewerb „Friedrich Kuhlau“ ist dem 1786 in Uelzen geborenen deutsch-dänischen Komponisten Friedrich Kuhlau gewidmet. Der Wettbewerb, der 1970 erstmalig ausgeschrieben wurde, wird vom Kulturkreis Uelzen e. V. in Zusammenarbeit mit der Hansestadt Uelzen veranstaltet.



zurück
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de