Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.
20.11.2017

Wissensregion im Fokus

Hafenbrücke Düsseldorf, Foto: Düsseldorf Marketing
Die Hochschule hat mit verschiedenen Partnern aus der Stadt den „Verein zur Förderung der Wissensregion Düsseldorf“ ins Leben gerufen. Das Gründungsdokument wurde am 17. November im Haus der Universität in Düsseldorf unterzeichnet.

Der Verein wolle Düsseldorf und die Region als Bildungsstandort für junge Menschen noch attraktiver machen, sagt Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. Anja Steinbeck, Rektorin der Heinrich-Heine-Universität. Weiterhin setzt sich der Verein dafür ein, die Region als Ort für exzellente Wissenschaft überregional bekannt zu machen.

Zu den Gründungsmitgliedern gehören neben der RSH u.a. die Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf Marketing, die Handwerkskammer, die Hochschule Düsseldorf, die IHK und die Stiftung van Meeteren. Der Politikwissenschaftler Ulrich von Alemann wurde mit der Geschäftsführung betraut.

Die Wissensregion Düsseldorf möchte innovative Ausbildungsformate anbieten, um die besten Köpfe für die Region zu gewinnen. In dem Projekt „Innovationssemester“ sollen zum Beispiel Teilnehmer unterschiedlicher Bildungs- und Ausbildungsgänge zusammen kommen, teilte der Verein mit. Ziel des Semesters sei es, etwaige Gräben zwischen der dualen Berufsausbildung und der akademischen Ausbildung zu überbrücken.

Wissensregion Düsseldorf 



zurück
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de