Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.
16.01.2018

Trauer um Professor Werner Lechte

Am Samstag starb Prof. Werner Lechte im Alter von 73 Jahren.  

Werner Lechte wurde 1944 in Recklinghausen geboren und studierte von 1963 bis 1974 Kirchenmusik in Essen und Düsseldorf (A-Examen). Von 1975 bis 1977 absolvierte er ein Gesangsstudium (Bass) in Hamburg.

Lechte, von 1963 bis 1977 Kantor in Essen-Rüttenscheid, Bottrop, Recklinghausen und von 1977 bis 1985 Leiter des Städtischen Chores Recklinghausen, unterrichtete seit 1989 als Dozent für Gesang und Dirigat an der Robert Schumann Hochschule. 1996 erfolgte die Ernennung zum Professor.

Der Kirchenmusiker hatte von 1979 an die Düsseldorfer Maxkirche zu einem bedeutenden kirchenmusikalischen Zentrum aufgebaut. Er galt als überaus vielseitiger, profunder Sänger.   



zurück
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de