Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.
05.03.2019

Hochschulbibliothek unter neuer Leitung

Der neue Leiter der Hochschulbibliothek heißt Jonas Lamik. Nach dem Weggang der bisherigen Stelleninhaberin war die Stelle der Bibliotheksleitung im letzten Herbst intern und extern ausgeschrieben. In diesem Auswahlverfahren hat sich Jonas Lamik überzeugend präsentiert und für die Übernahme der Leitungsaufgaben als am besten geeignet erwiesen. Der Musikwissenschaftler hat die Einrichtung zuvor kommissarisch geleitet.

In der Bibliothek ist Jonas Lamik aber schon seit 2014 ein vertrautes Gesicht, zunächst als wissenschaftliche Hilfskraft und zuletzt als wissenschaftlicher Projektmitarbeiter.  

Auf das Team um Jonas Lamik kommen in den nächsten zwei Jahren große Aufgaben zu. Mit dem Umzug in das Japan-Haus auf dem benachbarten Campus Golzheim wird der gesamte Bestand zur Freihandaufstellung vorbereitet. Aus diesem Grund hat die Hochschule mit den Musikwissenschaftlern Dorothee Mävers und Willy Bettoni sowie der Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste Maja-Kristin Honigmann drei neue Mitarbeiter eingestellt, die sich mit der Systematisierung der Bücher, Noten und Tonträger befassen.

Außerdem wurde die Stelle von Renate Kämpfer, die zum 28. Februar nach fast 19 Jahren an der Hochschule in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurde, mit Lisa Wohlfahrt neu besetzt. Als kompetente und erfahrene Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste ist sie für die Katalogisierung der Musikalien zuständig.

Über den Umzug und alle weiteren Neuigkeiten aus der Bibliothek informieren Ann-Kathrin Nohl und Lisa Wohlfahrt ab sofort auf der neuen Instagram-Seite der Bibliothek.

Die Hochschulleitung freut sich auf die Zusammenarbeit mit Herrn Lamik in seinem neuen Amt und wünscht ihm dafür alles Gute und viel Erfolg. 

Das Foto zeigt (von links nach rechts) Maja-Kristin Honigmann, Lisa Wohlfahrt, Jonas Lamik, Ann-Kathrin Nohl und Dorothee Mävers.



zurück
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de