Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.
04.11.2019

Musik studieren in NRW

Unterrichtssituation an der Robert Schumann Hochschule
Ob als Musikpädagoge oder Musical-Sängerin, Orchestermusiker, Tonmeisterin oder Solist – die Möglichkeiten, Musik zum Beruf zu machen, sind vielfältig. Eine Übersicht über nahezu alle Musik-Studiengänge in NRW bietet der Infotag Musikstudium am 9. November 2019. Er findet an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln statt.

Von 10 bis 15 Uhr stellen NRW-Ausbildungsinstitute am Samstag ihre Musikstudiengänge vor, darunter die Robert Schumann Hochschule, die Musikhochschulen aus Detmold, Essen, Köln und Münster und die Universitäten Bielefeld, Dortmund, Münster, Siegen und Wuppertal. Die Hochschule für Kirchenmusik Herford-Witten, die Fachhochschule Bielefeld, das Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr, der Bundesverband der Gesangspädagogen und der Deutsche Tonkünstlerverband beteiligen sich ebenfalls. Im Vordergrund steht das persönliche Beratungsgespräch. Einen Überblick über Studienbereiche bieten parallel laufende kurze Vorträge. Der Infotag wird von der Landesmusikakademie NRW organisiert. Die Hochschule für Musik und Tanz (Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln) liegt in Fußnähe zum Hauptbahnhof. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, die Teilnahme ist kostenlos.
Weitere Infos unter NRW Landesmusikakademie



zurück
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de