Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.

Janosch Brenneisen
Dozent für Technische Gehörbildung 

janosch.brenneisen(at)rsh-duesseldorf.de

  

Janosch Brenneisen, geboren 1981 in der ostwestfälischen Provinz, studierte von 2001 bis 2005 Jazz-Schlagzeug am Conservatorium van Amsterdam und absolvierte von 2004 bis 2010 den Diplom-Studiengang Ton- und Bildtechnik an der FH und RSH Düsseldorf. Im Jahr 2009 gewann er in New York den 1. Preis bei der AES Student Recording Competition in der Kategorie Non Classical Surround

Von 2006 bis 2015 arbeitete Janosch Brenneisen freiberuflich in verschiedenen Funktionen für WDR und ZDF und für diverse private Produktionsfirmen, u.a. Bonito TV (Harald Schmidt Show). Von 2010 bis 2017 betreibt er (u.a. gemeinsam mit Wolf Simon) das S/RENE Tonstudio in Essen wo er zahlreiche Alben produziert und mit namhaften Künstlern arbeitet.

Seit 2016 arbeitet Janosch Brenneisen als Produktionsingenieur im ZDF Landesstudio NRW und ist dort Teamleiter der Studio- und Postproduktion.

Sein musikalischer Werdegang umfasst nach ersten nationalen und internationalen Erfahrungen im Jungendjazzorchester NRW und Bundesjazzorchester z.B. Engagements als Bühnenmusiker am Schauspielhaus Düsseldorf und Europa-Tourneen mit Kris Pohlmann.

Seit dem Wintersemester 2018/19 unterrichtet Janosch Brenneisen am Institut für Musik und Medien der Robert Schumann Hochschule Technische Gehörbildung im Master-Studiengang Künstlerische Musikproduktion.

Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de