Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.

Kaling Hanke
Dozentin für Musikalische Gehörbildung 

kaling.hanke(at)rsh-duesseldorf.de
www.kaling-klang.de

 

Kaling Hanke, Jahrgang 1983 studierte zunächst Ton- und Bildtechnik am IMM Düsseldorf (Diplom 2008) und im Anschluss Orchesterleitung mit Instrumentalhauptfach Klavier bei Prof. Rüdiger Bohn an der Robert-Schumann-Musikhochschule (Bachelor of Arts 2012).

Nach Abschluss des Dirigierstudiums und einem einjährigen Dirigierstipendium der Bergischen Symphoniker war sie ab 2013 als Dirigentin und Korrepetitorin an der Niedersächsischen Staatsoper Hannover engagiert. Neben diversen eigenen Produktionen war sie auch in zahlreichen Nachdirigaten u.a. mit Così fan Tutte von W.A. Mozart zu sehen.

Seit 2016 widmet sie sich wieder verstärkt ihrer Leidenschaft für Recording und Tontechnik.

Aktuell arbeitet sie als freiberufliche Tonmeisterin und Digital Editior u.a. für die Deutsche Grammophon, Decca und Edition Hänssler. Darüber hinaus ist sie seit 2017 als freie Tonmeisterin für den WDR Köln tätig.

Ab WS 2018/19 unterrichtet Kaling Hanke das Fach musikalische Gehörbildung im Masterstudiengang Künstlerische Musikproduktion, Schwerpunkt Klassische Musikaufnahme.

Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de