Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.
16. 11. 2019

Hörsalon #27

Am 19. November findet ab 18:00 Uhr die nächste Ausgabe des Hörsalons, dieses Mal unter dem Thema Music is weapon too... statt.

Musik kann ein Medium für Botschaften sein, eine Message liefern in Form von Lyrics, oder als Politics of Sound Verhältnisse beschreiben bzw. Standpunkte proklamieren. Dass der Zugriff auf Produktionsmittel, deren örtliche Bezüge und Verfügbarkeit in manchen Ländern alles andere als rosig ist, konfrontiert uns angesichts populärer Bands wie KOKOKO! mit der Frage, welchem Ziel Technologien überhaupt dienen sollen. Die Künstler und Instrumentenbauer des Kollektivs aus Kinshasa mit dem Branding "DIY" zu versehen wäre zwar nicht verkehrt, vernebelt aber den Fakt, dass die Musiker über professionelle Skills verfügen, was auch der französische Producer Débruit erkannte. Ein Hörsalon über Einschränkung als künstlerische Grenzüberschreitung.

Di 19.11.19 18:00 Uhr, H 7, Josef-Gockeln-Strasse 9
Institut Für Musik Und Medien, Düsseldorf



zurück
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de