Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.

berührt - geführt

Die interaktive Installation berührt - geführt versucht, die nicht sichtbaren Spiralen des Alltags und dessen Gewohnheiten erlebbar zu machen. Über einen selbstgebauten Touchscreen können Spiralen durch Berührung des Monitors erzeugt werden, die dann aus dem Nichts ins Unendliche zu verlaufen scheinen. Während die Spiralen sich verselbstständigen und noch nachklingen, entsteht durch jede weitere Berührung eine neue Spirale, die zunächst wieder endlos erscheint, dann aber abhängig von Zufallsparametern kehrtmacht und sich schließlich selbst auslöscht. Die Spuren, die zurück bleiben, bilden eine Textur, die über mehrere Stunden stetig wächst und den kreisrunden Bildschirm immer weiter ausfüllt. Jeder Spirale ist ein Shepard Tone zugewiesen, der parallel zur jeweiligen Spirale auf vier im Kreis positionierten Monitoren um den Sockel rotiert. 

„berührt – geführt“ entstand im Wintersemester 2016/17 als Abschlussarbeit von Joseph Baader im Vertiefungsmodul Visual Music 2 und wurde von Prof. Dr. Heike Sperling und Marcus Schmickler betreut.


zurück
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de