Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.

Medienarchiv

Das Medienarchiv des IMM hat zwei Aufgabenbereiche: das Studienarchiv und die Sammlung für Archiv- und Recherchekunst.

 

Studienarchiv
Das Studienarchiv ermöglicht den Studierenden und Lehrenden des IMM den Zugang zu Medien (wie Filme oder Tonaufnahmen) für Studien- und Forschungszwecke. Es umfasst zur Zeit etwa 1000 verschiedene Filme und Mitschnitte von Fernsehprogrammen. Darin enthalten sind viele Klassiker der Filmgeschichte, Spielfilme mit exemplarischer Filmmusik, eine Auswahl an Dokumentarfilmen, sowie Musikfilme. Desweiteren gibt es eine Auswahl an studentischen Produktionen und Mitschnitten der BASISLAGER Vortragsreihe.
Es können Medien zu Studienzwecken, zur Produktionsvorbereitung und Recherche vor Ort eingesehen werden. 

 

Sammlung Archiv- und Recherchekunst
Die Sammlung fördert die eigenständige Kunstform des Archivs (Archiv- und Recherchekunst). Sie entwickelt eine Plattform für die Publikation und den Austausch von freien Inhalten und Werken (open content). Dazu sammelt sie Arbeiten und Archive, die anderen für abgeleitete Arbeiten zur Verfügung stehen.
Dabei liegt ein Fokus auf der Archiv- und Recherchekunst, also Arbeiten, die entweder intensiv auf Archivmaterial aufbauen (z.B. found footage film, remix, culture jamming, dokumentarische Kunst, Sonifikation), oder selbst ausschließlich Materialsammlungen darstellen (z.B. ästhetisch oder konzeptuell strukturierte Sample- oder Datenbanken, Feldaufnahmen, Sammlungen).
Im Rahmen einer Arbeitsgruppe unterstützen die Tutorin des Archivs und die betreuenden Lehrenden alle, die Archive als integralen Teil ihrer künstlerischer oder wissenschaftlicher Arbeit entwickeln wollen.

Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de