Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.

Institut Für Musik und Medien
Das im Oktober 2004 gegründete Institut für Musik und Medien bietet Studierenden die einzigartige Möglichkeit, musikalische und künstlerische mit wissenschaftlichen und technischen Interessen zu verbinden. Sein vielseitiges Studienangebot ermöglicht eigenständige Entwicklung und einen selbstbestimmten beruflichen Werdegang.

Aktuelles
13. 07. 2018
Zeitpraxis - Öffentliche Präsentation

Am Mittwoch, den 18. Juli präsentieren Studierende des IMM ihre im Rahmen der Lehrveranstaltung Zeitpraxis (Klang und Realität) entstandenen Arbeiten. 
mehr

10. 07. 2018
Stille Post - Notation und Transformation

Vom 26.-29. Juli findet in der SITTart Galerie Düsseldorf die diesjährige Ausstellung Stille Post mit Arbeiten aus dem Studienschwerpunkt Visual Music statt.
mehr

05. 07. 2018
Kulturministerin besucht die Hochschule

Die Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, Isabel Pfeiffer-Poensgen, besucht am Montag (9.7.) die Robert Schumann Hochschule und das IMM.
mehr

02. 07. 2018
Ensembleabend im Pöötzke

Am 8. Juli findet Em Pöötzke ab 20:00 Uhr der diesjährige IMM-Ensembleabend statt, an dem sich die Unterrichts-Ensemble des IMM präsentieren. 
mehr

24. 06. 2018
Studio5-Infotag an der HSD

Am 29. Juni findet an der Hochschule Düsseldorf der diesjährige Studio5-Infotag des Fachbereichs Medien statt, an dem sich auch das IMM präsentiert. 
mehr

23. 06. 2018
Hörsalon #15

Am 26. Juni findet ab 18:30 Uhr in Raum H7 die nächste Ausgabe des Hörsalons, dieses Mal unter dem Thema Sphärisch statt schwäbisch, statt
mehr

Studiengänge
Musik und Medien, Bachelor of Music (B. Mus.)

Der Bachelor-Studiengang Musik und Medien verbindet ein breites Spektrum von Inhalten und erlaubt es, mediale Perspektiven künstlerisch und wissenschaftlich zu untersuchen, zu hinterfragen, neu zu erfinden und zu vermitteln.

Ton und Bild, Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Der Bachelor-Studiengang Ton und Bild wendet sich an alle, die ein technisch-ingenieurwissenschaftliches Studium mit einem künstlerischen Studium auf hohem Niveau verbinden wollen und sich dabei nicht auf ein vorgefertigtes Berufsbild festlegen wollen.

Klang und Realität, Master of Music (M.Mus.)

Der Master-Studiengang Klang und Realität vereint ästhetische, technische und theoretische Ansätze und greift dabei auf die einzigartige Konstellation zurück, die das Institut für Musik und Medien auszeichnet.

mehr

Künstlerische Musikproduktion, Master of Music (M.Mus.)

Der Master-Studiengang Künstlerische Musikproduktion zielt darauf ab, die Fähigkeit zu künstlerisch-selbständigem und methodisch reflektiertem professionellen Arbeiten im Bereich der künstlerischen Musikproduktion zu vertiefen und zu perfektionieren. 

mehr

Projekte
Algorithmische Literatur – 11:11 Minuten über Algolit

Im Juni 2018 besuchte Tim Abramczik das europäisch avantgardistische Literatur-Kollektiv Algolit in Brüssel. Entstanden ist dabei ein 11:11 Minuten langes Feature über die Arbeitsgruppe.
mehr

Silence and Noise

Das Hörstück Silence and Noise von Jannis Hannover beschäftigt sich mit der Klanglichkeit von verschiedenen sozialen Milieus. 
mehr

Maurice Duruflé - Messe Cum Jubilo

Im Februar 2017 nahmen die Studenten Lukas Hierl und Daniel Przemus den Mädchenchor am Essener Dom unter der Leitung von Prof. Raimund Wippermann auf. An zwei Tagen wurden die beiden Mess…
mehr

#instantfiltercoffee

In der Live-Posting-Performance #instantfiltercoffee von Joseph Baader werden die Zubereitung eines Instantkaffees aufgezeichnet, geloopt, fotografiert und das Bild auf Instagram gepostet.
mehr

Transformation in Sync

 Vincent Stange präsentierte seine Komposition aus Klang und Licht am 14. Februar 2018 in der Filmwerkstatt in Düsseldorf auf zwei Etagen.
mehr

Relativity

Polyrhythmische Verschiebungen, die im abstrakten Raum mit geometrischen Figuren gekoppelt sind und so das Raumgefühl verschieben. Ein Eintauchen in die abstrakte virtuelle Realität. 
mehr

Rebecca Himmerich in drei Minuten

Dieses Porträt folgt weniger einem dramaturgischen Handlungsablauf, sondern soll vielmehr eine Repräsentation von arrangierten, unabhängig von einander funktionierenden Bildern darstellen.
mehr

Fries Nuss Quartett

Simon Busch machte im Rahmen des Projektmoduls im Schwerpunkt Musikproduktion Aufnahmen mit dem Fries Nuss Quartett.
mehr

Yabanci

Der Film von Simeon Herrmann und Michael Colella wurde mit dem Katholischen Medienjugendpreis 2014 ausgezeichnet. Das Thema: Angst vor dem Fremden.
mehr

Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de