Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.

Achim Heidenreich

Dr.
Projekte "Komposition / Dirigieren", Ästhetische Diskussion

Achim Heidenreich, geboren 1961, nach Zweitem Bildungsweg Studium  der Musikwissenschaft, Komparatistik und Philosophie in Mainz, Frankfurt, Paris und forschte an der Yale University. Magisterarbeit über Wolfgang Rihms Oper „Die Hamletmaschine“, Doktoarbeit über Paul Hindemiths "Kammermusiken Nr. 1 bis Nr. 7“.

Langjähriger Mitarbeiter im Feuilleton der FAZ. 1995 - 2000 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Musikwissenschaft der Martin Luther Universität Halle Wittenberg, 2001 bis 2004 Künstlerischer Produktionsleiter, Redakteur und Dramaturg der musica viva das Bayerischen Rundfunks, 2005 – 2011 Projektentwickler  am ZKM Karlsruhe, 2009-2014 Leiter musiktheater intégrale der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, hier Entwicklung innovativer transdisziplinärer Lehr-, Praxis- und Forschungsformate (u.a. Sculpture Club, CAMP Festival, Karlsruher Integralen, Ringvorlesung: Einfulss der Technik auf das Menschenbild in der Musik, Veranstaltungsformate für die ARD Hörspieltage mit Instrumentalem Theater und Prepared Instruments).

Seit 2011 Leiter Karlsruher Rihm Center.  Er gehörte zur Programm- und Lenkungsgruppe der  Europäischen Kulturtage Karlsruhe »Musik baut Europa – Wolfgang Rihm« (25000 Besucher in drei Wochen). Seit 2012 Fachverantwortlicher für den Masterstudiengang Interpretation zeitgenössische Musik an der Staatlichen Hochschule für Musik Karlsruhe. Entwicklung der musikalischen Gattung „Konzertante Plastik“. Seit 2013 Künstlerischer Leiter von "ZeitGenuss. Festival für die Musik unserer Zeit auf CampusOne Schloss Gottesaue“ und Sekretär der Karlsruher Kompositions- und Interpretationspreise. Zahlreiche Veröffentlichungen  zur Musik des 20. und 21. Jahrhunderts, Jurytätigkeit in zahlreichen Musikjurys.

Achim Heidenreich ist Mitglied der Kurt Weill Gesellschaft Dessau, des Instituts für Neue Musik und Musikerziehung Darmstadt, des Arbeitskreises Soziologie und Sozialgeschichte der Musik in der Gesellschaft für Musikforschung, der Gesellschaft für Neue Musik und Vertrauensdozent der Hans Böckler Studienstiftung.

Publikationsliste

Fon: 0157-7429 8516

E-Mail:
Achim Heidenreich
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de