Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.

Raimund Wippermann

Professor
Chorleitung

Raimund Wippermann, geboren 1956 in Duisburg; studierte 1977 - 1983 Schulmusik und Chorleitung in Köln, 1983 - 1987 Kirchenmusik in Düsseldorf; 1983 - 1984 Chorleitung an der Musikhochschule Stockholm.

Tätigkeit als Kirchenmusiker in Oberwinter (1984 - 1987) und Kaarst (1987 - 1991); 1991 Berufung zum Domkapellmeister am Hohen Dom zu Essen, dort künstlerischer Leiter des Essener Domchores und des von ihm gegründeten Mädchenchores am Essener Dom sowie Dozent für Kirchenmusik am Bischöflichen Priesterseminar; 1990 - 1997 Lehrauftrag für Chorleitung an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf; seit SS 1997 Professor für Chorleitung; von 2000 bis 2004 Dekan des Fachbereichs 2, seit August 2004 Rektor der Robert Schumann Hochschule.

Künstlerische Arbeit: Gründer und künstlerischer Leiter des Kammerchores CANTEMUS, Schwerpunkt der Arbeit a cappella Musik der Romantik und Moderne; September 1995 - September 2002 Chordirektor des Städtischen Musikvereins zu Düsseldorf; in Kooperation zwischen der Robert-Schumann-Hochschule und dem Domkapitel Essen leitet er den Mädchenchor am Essener Dom, mit diesem Ensemble Schwerpunkt zeitgenössische Chormusik und Chorimprovisation, außerdem jährlich ein großes Oratorien-Projekt in Kooperation mit der Robert Schumann Hochschule

c/o Fischerstraße 110
40476 Düsseldorf

Fon: 0211.49 18 109
Fax: 0211.49 116 18

E-Mail:
Raimund Wippermann
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de