Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.

Anforderungen Bachelor Keyboard, Jazzpiano

Die künstlerisch-musikalische Eignungsprüfung umfasst folgende Inhalte: 

a) Solovortrag einer Improvisation oder eines vorbereiteten Klavierstückes nach notierter Vorlage, idealerweise eine (selbstverfasste) Solotranskription. Alternativ: Chick Corea „Children‘s Songs“, Oscar Peterson „Jazz Exercises & Pieces for the Young Pianist“ o.ä.

b 1) Vortrag eines Jazzstandards, einer Eigenkomposition oder eines Stücks aus der Popularmusik mit hohem improvisatorischem Anteil (Solo über Akkordfolge oder modalem Part) in Time mit Begleiter (Rhythmusgruppe, Band, Duopartner) oder Playalong 

Alternativ: b 2) Vortrag eines Werkes oder einer Improvisation mit Hilfe von elektronischen Instrumenten wie Keyboards, Synthesizern, DAWs (z.B. Ableton live) mit deutlich erkennbarem spielerisch - handwerklichem Anteil sowie erkennbar eigener Soundgestaltung.

c) Vom-Blatt-Spiel eines einfachen Klaviersatzes nach vorgelegter notierter Vorlage (fünfstimmiger Satz, Left-Hand-Voicings, Titel aus dem „Real Book“ o.ä.)

Dieses Instrument kann ausschließlich im Bachelorstudiengang Musik und Medien sowie Ton und Bild gewählt werden.

Ansprechpartner:
Mathias Höderath

 

 

Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de