Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.

Musiktheorie / Hörerziehung (Bachelor)

Musiktheorie / Hörerziehung ist eine Studienrichtung im künstlerischen Studiengang Musikvermittlung.

Die Studienrichtung Musiktheorie / Hörerziehung ist angesiedelt an den Schnittstellen zwischen komponierter Musik und musikalischer Interpretation, zwischen musikalischer Praxis und musiktheoretischer Analyse und Reflexion sowie deren didaktischer Vermittlung. Dementsprechend verbinden sich in dem in der Regel acht Semester dauernden Studium des Bachelor Musiktheorie / Hörerziehung verschiedene Inhalte: Zum Unterricht im Hauptfach Musiktheorie / Hörerziehung kommt während des gesamten Studiums auch künstlerischen Instrumental- oder Gesangsunterricht. Außerdem stehen auf dem Lehrplan u.a. noch Dirigieren, Improvisation und Partiturspiel. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Vermittlung gewidmet. Hier erwerben die Studierenden grundlegende methodische und didaktische Kenntnisse und Kompetenzen. Schließlich eröffnet ein reiches Wahlangebot vielfältige Möglichkeiten, vorhandene künstlerische Fähigkeiten zu vertiefen und auszubauen.

Detaillierte Informationen zum Verlauf und zu den Inhalten des Studiums finden sich im Modulplan für Bachelor Musiktheorie und Hörerziehung.


Hauptamtlich Lehrende

 Prof Hans Peter Reutter
 Prof. Frank Zabel


Eignungsprüfung

Wer Musiktheorie / Hörerziehung studieren möchte, muss eine Eignungsprüfung ablegen. Sie umfasst eine künstlerisch-musikalische Prüfung (Anforderungen Bachelor) sowie Klausuren in Musiktheorie und Gehörbildung auf dem Niveau Level 3. Beispielklausuren finden sich im Bereich Musiktheorie.            


Deutschkenntnisse

Ausländische Bewerberinnen und Bewerber müssen über ausreichende Deutschkenntnisse verfügen. Nachgewiesen werden muss das Zertifikat B2 (nach Goethe-Institut) oder ein vergleichbarer Abschluss. Dies gilt auch für die Einschreibung in ein höheres Semester.


Studienbeginn und Bewerbungsfrist

Der Studienbeginn im Bachelor Musiktheorie / Hörerziehung ist nur im Wintersemester möglich. Bewerbungsschluss ist der 15. März. Es gilt der Eingangsstempel der Hochschule.


Bewerben

Die Bewerbungsunterlagen und das ausgefüllte Anmeldeformular werden an folgende Adresse geschickt:

Robert Schumann Hochschule Düsseldorf
Studierendensekretariat
Fischerstraße 110
40476 Düsseldorf

Welche Unterlagen im Einzelnen einzureichen sind, steht auf dem Anmeldeformular.


Weitere Informationen

Fragen zum Studium beantworten die Fachtutoren und das Studierendensekretariat


Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de