Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.

Ausgezeichnete Alumni der Hochschule

Freitag,
1. Dezember 2017
17 Uhr
Partika-Saal
Kunhwa Lee
2 x Solo: Juan Carlos Arancibia und Kunhwa Lee, zwei ehemalige Studenten der Hochschule, spielen klassische und zeitgenössische Werke u.a. von F. Haendel, J. S. Bach, F. Sor, L. Brouwer und J. Rodrigo.


Der Peruaner Juan Carlos Arancibia studierte fünf Jahren lang in Lima bei Oscar Zamora. Während seiner Studienzeit gewann er den 2. Preis beim Vivace Gitarrenwettbewerb. 2005 unterrichtete er an einer renommierten Universität in Peru und gewann den 1. Preis beim nationalen Gitarrenwettbewerb in Arequipa. 2006 kam Navarro nach Deutschland, wo er u.a. ein Masterstudium bei Prof. Joaquin Clerch absolvierte.

Der Künstler unterrichtet seit mehreren Jahren in Deutschland und gibt Meisterkurse in Peru und beim internationalen Gitarrensymposion in Iserlohn.

Kunhwa Lee wurde 1983 in Oslo, Norwegen, geboren. 2002 begann er ein Informatikstudium, das er nach vier Jahren aufgab, um sich ganz der Musik zu widmen. 2007 kam er nach Düsseldorf, wo er bei Prof. Alexander-Sergei Ramirez sein Diplom und sein Konzertexamen absolvierte.

Lee ist Preisträger verschiedener internationaler Gitarrenwettbewerbe und hat mit großem Erfolg zahlreiche Konzerte in Deutschland (u.a. Tonhalle Düsseldorf), Österreich, Belgien, Kroatien und Korea gegeben.

Eintritt frei 

Das Konzert findet im Rahmen des Gitarrenfesitivals Viva la Guitarra! statt. Hier finden Sie eine Veranstaltungsübersicht: Viva la Guitarra 2017   



zurück
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de