Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.

Britten, Ein Sommernachtstraum

Mittwoch,
24. April 2019
19.30 Uhr
Partika-Saal, Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Eine Opernproduktion der Robert Schumann Hochschule, Regie: Marcus Lobbes, Musikalische Leitung: Thomas Gabrisch


Elfenzauber und Magie, Liebeslust und Rache: Shakespeares Sommernachtstraum ist eine der beliebtesten Komödien. Benjamin Britten hielt sich in seiner Oper eng an die literarische Vorlage. Die phantastische Atmosphäre des Zauberwaldes übertrug der britische Komponist 1960 in einen farbenreichen Orchesterklang.

Regisseur Marcus Lobbes trifft an der Düsseldorfer Musikhochschule auf ein Opernensemble, das sich durch viel Spielfreude auszeichnet. Seine Klassiker-Umsetzungen sorgten bereits in vielen renommierten Theatern der Republik für volle Häuser. 2014 erhielt Lobbes den Hauptpreis für die beste Regie beim Theatertreffen NRW mit der Wuppertaler Produktion von William Gaddis’ JR.

Premiere: 24. April 2019, 19.30 Uhr
Weitere Vorstellungen: 25.-27. + 30. April, 19.30 Uhr
Tickets: 18 € (9 € ermäßigt), zuzüglich Vorverkaufsgebühr

Vorverkaufsstellen (ab 18.3.): Hollmann Presse in den Schadow Arkaden, Schadowstraße 11, 40212 Düsseldorf, 0211.32 91 91, Mo–Sa 9–20 Uhr / Musikalien Fratz, Kaiserstraße 21, 40479 Düsseldorf, 0211.49 30 313, Mo–Fr 10.30–18.30 Uhr, Sa 10.30–13 Uhr



zurück
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de