Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.

Lange Nacht der Neuen Musik

Samstag,
25. Mai 2019
18 Uhr
Partika-Saal
Impression aus der Langen Nacht 2018
Uraufführungen aus den Kompositionsklassen, Experimentelles und Klassiker der Moderne

Zu den Höhepunkten der Langen Nacht gehören die Aufführung des Klavierkonzertes von György Ligeti, eines der ganz großen Werke des späten 20. Jahrhunderts, und ein Porträt der japanischen Komponistin Mari Takano, die in ihren Werken Pop, Jazz, Weltmusik und europäische Avantgarde verbindet. Außerdem gibt Prof. Oliver Schneller seinen musikalischen Einstand, der im Rahmen der Langen Nacht mit einer großen Aufführung an unserer Hochschule begrüßt wird.



zurück
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de