Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.
11. 01. 2021

Hörsalon #34

Die neueste Ausgabe des Hörsalon, dieses Mal unter dem Thema "The Soundtrack of our Lives" gibt es nun online zu hören.

Wie man seine Biografie mit (Alltags-) Geräuschen erzählen kann.

Wie wäre es, seinen Alltag entlang von Geräuschen zu erzählen? Der Gedanke dahinter: Prägen uns das Klingeln des Weckers, das Zischen der Heiztherme und das Pling der Messenger-App nicht viel stärker als unsere Lieblingsmusik? Wenn dem so wäre, könnte es heißen: Sag mir, wie Dein Alltag klingt, und ich sag Dir, wer Du bist. Dieser Hörsalon versucht sich an einem Protokoll des Alltagssounds. Er lässt dem Geräusch Gerechtigkeit widerfahren, indem er es zu benennen versucht: Wie klingt eigentlich ein unter dem Fenster startendes Auto? Mit welchem Wort erfasst man die dumpfen Schritte des Nachbarn aus der Wohnung über uns am treffendsten? Außerdem gibt es Ausflüge zu ähnlich gearteten Projekten bekannter Musiker. Der Produzent Matthew Herbert zum Beispiel dokumentierte auf seiner Platte „One Pig“ das Leben eines Schweins anhand von Geräuschen. In aller Konsequenz übrigens. Gegessenwerden inklusive.



zurück
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de