Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.
05. 05. 2022

Hörsalon #45

Am Dienstag, den 10.05. findet um 18:00 Uhr die 45. Ausgabe des Hörsalons unter dem Thema Yvette Janine Jackson & ihre Radio Operas statt. 

Von Opern mit filmischen Elementen, die als Werk wie Scores ohne Bilder verstanden werden möchten, davon handelt die Ausgabe des Hörsalons im Mai. Die Idee, Opern auch und ausschließlich fürs Radio zu schreiben ist nicht neu, aber der US-amerikanischen Komponistin Yvette Janine Jackson gelang eine interessante Variante jener Radiokunst, die im deutschen Sprachraum üblicher Weise "Funkoper" genannt wird. Jackson inszenierte in ihren Stücken "Destination Freedom" und "Invisible People" die Themen Sklaverei, Homophobie und Befreiungskampf, bedient in ihrer künstlerischen Vertonung von Dichtung und Sprache ein vielschichtiges Klangkonzept aus instrumentalen Arrangements, Audiokunst und Field Recordings. Bei einer derartigen Präsenz von Stimmen und Experiment scheint das gute alte Hörspiel als Referenz nicht abwegig, aber für Jackson, die seit 2019 am Harvard University Department of Music als Professorin lehrt, sind in diesem Fall relevante soziale Themen der zwingende Ausgangspunkt. Zudem möchte die ehemalige Sounddesignerin ihr künstlerisches Wissen aus der Zeit am Theater in moderne Improvisationen überführen, so viel ist sicher. Inwieweit Jacksons Klanglandschaften überhaupt noch klassischen Kategorien entsprechen, bleibt da fraglich, ebenso die Rollen jener, von denen ihre Radio Operas handeln. Danken wir ihr dafür im Zuhören.

Musik & Text @IMM / Institut Für Musik Und Medien Düsseldorf / Georg-Glock-Str. 15, Gebäude a



zurück
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de