Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.
10. 11. 2022

Natalie Brum erhält NRW Förderpreis

Die Masterstudentin Nathalie Brum wurde von der Landesregierung NRW mit dem Förderpreis für junge Künstlerinnen und Künstler in der Kategorie Visuelle Künste ausgezeichnet. 

Der Preis ist mit 15.000 Euro dotiert und umfasst die vier weiteren Sparten Baukunst, Literatur, Musik und Darstellende Künste. Ministerpräsident Hendrik Wüst und Kulturministerin Ina Brandes werden die fünf Förderpreise am 21. November 2022 im K21, Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, verleihen.   

Zu den bekanntesten Projekten von Nathalie Brum gehört das Projekt Gesang der Maschinen im Opernhaus Wuppertal. Die Arbeit entstand im Rahmen des Masterstudiengangs Klang und Realität am Institut für Musik und Medien und wurde betreut von Prof. Andreas Grimm, Phillip Schulze und Prof. Dr. Heike Sperling.



zurück
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de