Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.

Die Gleichstellungskommission

Seit Anfang 2018 hat die Robert Schumann Hochschule (RSH) eine Gleichstellungskommission. Laut Grundordnung der RSH in der Fassung vom 12.07.2017 berät und unterstützt die Gleichstellungskommission die Hochschule und die Gleichstellungsbeauftragte bei der Erfüllung des Gleichstellungsauftrags.


Die Aufgaben der Gleichstellungskommission sind:
→ Umsetzung von Artikel 3 des Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland (Gleichheitsgebot)
Beratung und Unterstützung der Hochschule und der Gleichstellungsbeauftragten bei der Erfüllung des Gleichstellungsauftrags
→ Unterstützung der Gleichstellungsbeauftragten bei der Überwachung Einhaltung und Fortschreibung der Gleichstellungspläne/Frauenförderpläne
→ Unterstützung der Gleichstellungsbeauftragten bei der Entwicklung eines Gleichstellungskonzeptes
Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen in den Bereichen Gleichstellung, Chancengleichheit und familiengerechte Hochschule
→ Mitwirkung bei der Vergabe interner Mittel zur Erfüllung des Gleichstellungsauftrags und der o.g. Aufgaben der Gleichstellungskommission
→ Stellungnahme zu den Widersprüchen der Gleichstellungsbeauftragten.

Kontakt: Gleichstellungskommission

Rechtliche Grundlagen:
Geschäftsordnung

Wahlordnung


Mitglieder der Gleichstellungskommission: (von links nach rechts) Miriam Ellmann-Orlinski (Vorsitz), Prof. Yamei Yu, Isabel Rauschenberger-Cotillard, (Stellvertreterin), Anja Paulus, Prof. Evelin Degen, Juliane Blum, Studentin, Dr. Cathrin Müller-Brosch, Magdalena Treutwein, Studentin

Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de