Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.
10.09.2020

Erfolgreiche Flöten und Klarinetten

Jiye Park (rechts), ehemalige Studentin aus der Klasse Prof. Evelin Degen und Prof. André Sebald, mit ihrem Bläserquintett.

Eunhyun Chu, Schülerin von Prof. André Sebald, hat im französischen Flötenwettbewerb „Concours International Virtuose de IFFFO“ den dritten Preis in der Solowertung errungen. Der Wettbewerb fand im August online statt. Der 16-jährige Philipp A. Frings, Jungstudent in der Klasse Martin Bewersdorff (Klarinette) erhielt beim Internationalen Wurlitzer Jugend Online Klarinettenwettbewerb in der Altersgruppe 15 bis 21 Jahre den dritten Preis. Zudem wurde er mit dem Gerd-Bucerius-Stipendium der Deutschen Stiftung Musikleben ausgezeichnet.

Außerdem hat Jiye Park, ehemalige Studentin aus der Klasse Prof. Evelin Degen und Prof. André Sebald, mit ihrem Bläserquintett den ersten Preis beim fünften „Rising Stars Grand Prix“ in Berlin gewonnen. Zum Quintett gehört auch die Klarinettistin Songhee Park aus der Klasse Martin Bewersdorff. Das Preisträgerkonzert in der Berliner Philharmonie findet 2021 statt.



zurück
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de