Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.
11.09.2022

Ketler wird Professorin für Kammermusik

Diana Ketler

Die Hochschule hat die lettische Pianistin Diana Ketler zur Professorin für Kammermusik Klavier berufen. Sie beginnt ihren Unterricht im Wintersemester.

Diana Ketler stammt aus einer bekannten Musikerfamilie aus Riga. Mit fünf Jahren erhielt sie ihren ersten Klavierunterricht, mit 12 Jahren debütierte sie unter dem berühmten Dirigenten Vassily Sinaisky. Sie studierte in Riga an der Musikakademie, am Salzburger Mozarteum und an der Royal Academy of Music in London bei Theofil Bikis, Karl-Heinz Kämmerling und Christopher Elton.

Als Solistin und Kammermusikerin konzertierte Diana Ketler in fast allen europäischen Ländern sowie in Japan und Kanada mit renommierten Orchestern wie der Salzburger Kammerphilharmonie oder dem Südwestdeutschen Kammerorchester. Zu ihren Engagements zählen Auftritte bei zahlreichen Festivals wie dem Musiksommer Gstaad, dem Ravello Festival in Italien, dem Ligeti Festival in London oder dem St. Gallen Musikfestival.

2001 wurde Ketler als Professorin für Klavier an die Royal Academy of Music in London berufen. 2006 wurde sie als Jurorin des Klavierwettbewerbs „Jeunesses Musicales“ nach Bukarest eingeladen. 2003 erhielt sie in Großbritannien den Titel „Associate of the Royal Academy of Music“, eine der höchsten Auszeichnungen dieser Institution. Ketler ist künstlerische Leiterin des Chiemgauer Musikfrühlings in Traunstein.

„A high level of pianism with an unusual musical intelligence. She will make her mark in the future“ – so beschrieb der Komponist György Ligeti die Pianistin nach einem Konzert in London.



zurück
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de