Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.

Orchesterspiel (Master)

Der viersemestrige Masterstudiengang Orchesterspiel bereitet Absolventinnen und Absolventen von Musikhochschulen zielgerichtet und praxisnah auf eine Karriere als Orchestermusikerin bzw. -musiker vor. Das Orchsterzentrum-NRW ist eine gemeinsame Einrichtung der vier staatlichen Musikhochschulen des Landes NRW und die europaweit erste hochschulübergreifende Ausbildungsstätte für künftige Orchestermusiker und -musikerinnen.

Detaillierte Informationen zum Verlauf und zu den Inhalten des Studiums bieten Modulplan und Modulbeschreibungen, die auf der Website des Orchesterzentrums hinterlegt sind.


Eignungsprüfung

Wer Orchesterspiel studieren möchte, muss eine künstlerisch-musikalische Eignungsprüfung ablegen. Auf der Website des Orchesterzentrums sind die jeweils geltenden Anforderungen hinterlegt.

Deutschkenntnisse

Ausländische Bewerberinnen und Bewerber müssen über ausreichende Deutschkenntnisse verfügen. Nachgewiesen werden muss das Zertifikat B1 (nach Goethe-Institut) oder ein vergleichbarer Abschluss. Dies gilt auch für die Einschreibung in ein höheres Semester.

Studienbeginn und Bewerbungsfristen

Im Master Orchesterspiel ist ein Studienbeginn im Wintersemester und im Sommersemester möglich. Bewerbungsschluss ist der 1. März (für Studienbeginn im Wintersemester) und der 31. Oktober (für Studienbeginn im Sommersemester).

Bewerben

Die Bewerbung für ein Studium an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf ist nur online möglich. Weitere Informationen sowie die Zugänge zum online-Bewerbungsportal finden sich hier.

Weitere Informationen

Fragen zum Studium beantworten die Fachtutoren und der Studierendenservice

 

Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de