Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.
18.07.2017

Special Prize in Rumänien

Luzi Wie, Studentin von Prof. Andreas Langenbuch (Klarinette) und Gewinnerin des Sieghardt-Rometsch-Wettbewerbs, hat beim Gheorghe-Dima-Wettbewerb in Rumänien einen Special Prize gewonnen.

Der Gheorghe-Dima-Wettbewerb für Flöte und Klarinette findet seit 1984 in Rumänien statt und gehört zu den wichtigsten Wettbewerben des Landes.

In der Jury saßen Răzvan Cosmin Poptean (Rumänien), Seiya Ueno (Japan),  Loïc Schneider (Frankreich),  Sébastian Jacot (Schweiz), Cristina Bojin (Deutschland), Liliana Manoleasa Cadar (Rumänien), Tibor Reman (Deutschland), Valentin Uryupin (Russland),  Spyros Mourikis (Griechenland), Flavius Trif (Rumänien) und Damien Bachmann (Schweiz).    



zurück
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de