Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.

Institut für Musik und Medien

Das Institut für Musik und Medien bietet Studierenden die einzigartige Möglichkeit, musikalische und künstlerische mit wissenschaftlichen und technischen Interessen zu verbinden. Sein vielseitiges Studienangebot ermöglicht eine eigenständige Entwicklung und einen selbstbestimmten Werdegang.

Aktuelles
16. 02. 2020
WAVE: Konzert im Aquazoo

Am 18. Februar veranstalten die Studierenden des Masterstudienganges Klang und Realität ein Konzert imm Aquazoo Düsseldorf (konzipiert von IMM-Dozent Phillip Schulze).
mehr

03. 02. 2020
10. Visual Music Night

Am 14. Februar feiert das Institut für Musik und Medien den letzten Tag des Wintersemesters mit der zehnten Ausgabe der Visual Music Night im Salon des Amateurs.
mehr

31. 01. 2020
Palastrauschen

Am 13. Februar rauscht es wieder im Düsseldorfer Kunstpalast. Zu sehen und zu hören gibt es zahlreiche Projekte von Studierenden des IMM.
mehr

28. 01. 2020
Visual Music Studies 2020

Am 12. Februar 2020 werden in der Filmwerkstatt Düsseldorf die diesjährigen Abschlussarbeiten des Studienschwerpunktes Visual Music präsentiert.
mehr

27. 01. 2020
Johanna Dombois für Literaturpreis nominiert

IMM-Dozentin Dr. Johanna Dombois wurde mit Ihrem Text Flüchtlingsode nun für die Shortlist des Wortmeldungen-Literaturpreises nominiert.
mehr

24. 01. 2020
Brainfuckgedichte

Im Rahmen ihrer Bachelorarbeit entwickelte IMM-Studentin Magdalena Treutwein Gedichte, geschrieben in ausführbarem Code (in der Programmiersprache Brainfuck)
mehr

Studiengänge
Musik und Medien, Bachelor of Music (B. Mus.)

Der Bachelor-Studiengang Musik und Medien verbindet ein breites Spektrum von Inhalten und erlaubt es, mediale Perspektiven künstlerisch und wissenschaftlich zu untersuchen, zu hinterfragen, neu zu erfinden und zu vermitteln.

Ton und Bild, Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Der Bachelor-Studiengang Ton und Bild wendet sich an alle, die ein technisch-ingenieurwissenschaftliches Studium mit einem künstlerischen Studium auf hohem Niveau verbinden wollen und sich dabei nicht auf ein vorgefertigtes Berufsbild festlegen wollen.

Klang und Realität, Master of Music (M.Mus.)

Der Master-Studiengang Klang und Realität vereint ästhetische, technische und theoretische Ansätze und greift dabei auf die einzigartige Konstellation zurück, die das Institut für Musik und Medien auszeichnet.

mehr

Künstlerische Musikproduktion, Master of Music (M.Mus.)

Der Master-Studiengang zielt darauf ab, die Fähigkeit zu künstlerisch-selbständigem und methodisch reflektiertem professionellen Arbeiten im Bereich der künstlerischen Musikproduktion zu vertiefen.

mehr

Projekte
Franz Liszt - Klavierkonzert Nr. 1

Im Rahmen des Festivals Junger Künstler Bayreuth haben Studierende des IMM eine CD-Produktion mit dem Ukrainischen Jugendorchester unter der Leitung der Dirigentin Oksana Lyniv durchgeführt.
mehr

Inside the Surface

Mit einem Eishockeyschläger, einem Kassettenrecorder und zwei Mikrophonen zog er los. Dann wurde damit gerieben, gekratzt, geschlagen und – aufgenommen. Ein Ein fiktives Hörstück von Joseph Baade…
mehr

Heimatfunde 2

Heimatfunde 2 ist ein Hörstück in Arbeit, das Essen-Burgaltendorf als Fundstätte erschließt: Fundstücke sind bergbauliche Unterlagen über den drohenden Einsturz des Elternhauses, Interviews…
mehr

Doxá

Die Videoinstallation Doxá von Laura Rizzo beschäftigt sich mit der Frage nach musikalischen Schatten und ihrer Verbindung mit visuellen Schatten und den Objekten im Raum. 
mehr

Der Götterbote

Das Radiostück Der Götterbote basiert auf einem aufgezeichneten Gespräch mit dem Straßenpoeten Timo Dege auf dem Tempelhofer Feld in Berlin im Sommer 2014. 
mehr

#instantfiltercoffee

In der Live-Posting-Performance #instantfiltercoffee von Joseph Baader werden die Zubereitung eines Instantkaffees aufgezeichnet, geloopt, fotografiert und das Bild auf Instagram gepostet.
mehr

Rebecca Himmerich in drei Minuten

Dieses Porträt folgt weniger einem dramaturgischen Handlungsablauf, sondern soll vielmehr eine Repräsentation von arrangierten, unabhängig von einander funktionierenden Bildern darstellen.
mehr

Fries Nuss Quartett

Simon Busch machte im Rahmen des Projektmoduls im Schwerpunkt Musikproduktion Aufnahmen mit dem Fries Nuss Quartett.
mehr

Yabanci

Der Film von Simeon Herrmann und Michael Colella wurde mit dem Katholischen Medienjugendpreis 2014 ausgezeichnet. Das Thema: Angst vor dem Fremden.
mehr

Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de