Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.

Heimatfunde 2


Heimatfunde 2 ist ein Hörstück in Arbeit, das Essen-Burgaltendorf als Fundstätte erschließt: Fundstücke sind bergbauliche Unterlagen über den drohenden Einsturz des Elternhauses, Interviews mit Bewohnerinnen und Bewohnern, sowie Klänge, die wie Motive darauf warten, aufgenommen zu werden.

Am 17.07.2019 haben die Autoren Burgaltendorf besucht und eine Reihe phonographischer Aufnahmen zur Verwendung im Hörstück angefertigt. An elf Orten sind kurze Aufnahmen entstanden, die einen warmen Ruhrgebietssommerferientag dokumentieren.

In chronologischer Reihenfolge sind das:

01 Ein Vormittag im Garten des Elternhauses. Im Nachbargarten springen Kinder Trampolin.
02 Auf dem Weg zur Ruhr bringen Vater und Mutter ihrer Tochter das Fahrradfahren bei.
03 Unter einer kleinen Ruhrbrücke stehend, reger Ferienfahrradverkehr.
04 Hinter der Burg Altendorf, am Maisfeld, erfüllt sich das Leben.
05 Im Supermarkt.
06 An der Alten Hauptstraße/Ecke Brauksiepe.
07 "Im Stiefel".
08 Bauarbeiten bei der Kirche (Aufnahme vom Juli 2018)
09 Läuten der Herz Jesu Kirche.
10 Drei Adoleszente spielen Basketball.
11 Vom Aussichtspunkt Kirchstraße.
12 Edwin bitte!


Aufgenommen mit Ohrwurm 3D Mikrofon in klein A-B, Sony PCM M10.

Christoph Collenberg und Chris Erkal. 2019.


zurück
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de