Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.

Kammermusik

Der Visual Music Film Kammermusik ist ein audiovisuelles Gebäudeklang-Portrait von der Visual Music-Künstlerin Katharina Blanken und hat in der Kategorie Best International Film auf dem Sydney Architecture Festival Shorts 2015 sowie 2016 als Best Experimental Film auf dem Tehran International Silent Film Festival gewonnen. 

Katharina Blanken wirft in Kammermusik einen Blick auf die ohrenabgewandte Rückseite des Gebäudes der Düsseldorfer Musikhochschule. Wer in der Dunkelheit von außen dieses Gebäude betrachtet, sieht Musiker in den einzelnen erleuchteten Räumen üben. Daraus ergibt sich jede Nacht ein visuelles Zusammenspiel paralleler Welten – eine Art Mosaik oder Sequenzer, bei dem das auditive Zusammenspiel kaum hörbar ist. 
Das Projekt entstand im Studienschwerpunkt Visual Music unter der Betreuung von Prof. Dr. Heike Sperling und Andreas Kolinski, Dozent für Computergestützte Medienkomposition.


zurück
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de