Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.

Quantum

Am 10. Februar 2012 wurde das Visual Music Projekt Quantum von Florian Breuer im Studio 1 des IMM zum ersten Mal aufgeführt. Quantum inszeniert Beethovens letzte Sonate Nr. 32 C-Moll in einem audiovisuellen Konzert für Klavier und Projektor. Gespielt wurde die Sonate von Frank Märkel. Die Projektionen unterstreichen die Dramaturgie des Stückes und setzen sich mit den Gedanken hinter der Komposition auseinander. Dafür wurde von Florian Breuer mittels Partituranalyse der Projektionsinhalt entwickelt und live auf den Konzertflügel projiziert.

Die Arbeit wurde im Rahmen der Abschlussprüfung Visual Music 2 von Andreas Kolinski und Prof. Dr. Heike Sperling betreut.


zurück
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de