Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.

Stille Post 2019

Im Rahmen der Lehrveranstaltung Bildkomposition und -rhythmus bei IMM-Dozent Christian Schäfer wird Musikvisualisierung in Form von Notationssystemen – jenseits unseres klassischen Notensystems – behandelt. Alternative Musiknotationen von bildenden Künstler*innen und Musiker*innen, wie zum Beispiel die Musikvisualisierungen des Musikers Anthony Braxton oder die von John Cage zusammengestellte Sammlung »Notations«, sind gleichzeitig Vorlage und Inspiration für die praktische Übung Stille Post.

Ausgangspunkt ist pro Student*in jeweils ein Musikstück, das ihnen per Losverfahren zugeordnet wird. Die Studierenden visualisieren dann das Stück, dass sie bekommen haben  – jedoch ohne unser konventionelles Noten- oder Schriftsystem zu benutzen. Die so entstandenen »Noten« werden an eine andere Teilnehmerin oder einen anderen Teilnehmer (ohne Musik, Titel oder sonstige Hinweise auf das Stück) weitergegeben. Auf Grundlage der grafischen Partitur, die sie bekommen haben, nehmen die Studierenden dann ihre eigene, selbst eingespielte Musik auf. Der so entstandene Track bekommt einen Titel und wird wiederum weitergegeben und diesmal in Form eines Plattencovers visualisiert.


Die komplette Entwicklung – vom Original zur Neuinterpretation –  ist seit 2016 jeweils am Ende des Sommersemesters in der SITTart-Galerie des Vereins der Düsseldorfer Künstler (VdDK 1844) für mehrere Tage zu sehen und zu hören.

Vielen Dank an Lauritz Bowdisch (Ton und Bild Student, DJ und Plattensammler), der in diesem Semester die Ausgangsmusik und -cover auswählte.

Hier sind die Ergebnisse aus dem Projekt Stille Post 2019:



Theme De Yoyo > Amarillo Y Noche

1. Schritt > Theme De Yoyo von Art Ensemble of Chicago



2. Schritt > Notation von Yale Sevis



3. Schritt > Song Amarillo Y Noche von Paul Müller Reyes
zur Notation von Yale Sevis



4. Schritt > Cover zu Amarillo Y Nocher von Johannis Kaarst




Hematic Sunsets > Leopoldius

1. Schritt > Hematic Sunsets von Lübeck, Naturkundemuseum



2. Schritt > Notation von Yannick Benavidis



3. Schritt > Song Leopoldius von Matthias Erdmann
zur Notation von Yannick Benavidis



4. Schritt > Cover zu Leopoldius von Paul Müller Reyes




Motivational Research > Transmittant Corn

1. Schritt > Motivational Research von Peter Brötzmann / Alfred 23



2. Schritt > Notation von Alexander Borowski



3. Schritt > Song Transmittant Corn von Gregor Pankert
zur Notation von Alexander Borowski



4. Schritt > Cover zu Transmittant Corn von Felix Hecker




Diese Schmerzen musst du teilen > Braille

1. Schritt > Diese Schmerzen musst du teilen von JaKönigJa



2. Schritt > Notation von Gregor Pankert



3. Schritt > Song Braille von Alexander Borowski
zur Notation von Gregor Pankert



4. Schritt > Cover zu Braille von Matthias Erdmann




The Human Condition > What was that

1. Schritt > The Human Condition von K Leimer



2. Schritt > Notation von Felix Hecker



3. Schritt > Song What was that von Johannes Kaarst
zur Notation von Felix Hecker



4. Schritt > Cover zu What was that von Yale Sevis




Themes V > Botbugs

1. Schritt > Themes V von Rashad Becker



2. Schritt: Notation von Paul Müller Reyes



3. Schritt: Song Botbugs von Yannick Benavidis
zur Notation von Paul Müller Reyes



4. Schritt > Cover zu Botbugs von Alexander Borowski




In The Air > Bliss U

1. Schritt > In The Air von Michele Musser



2. Schritt > Notation von Johannes Kaarst



3. Schritt > Song Bliss U von Vauxßzre
zur Notation von Johannes Kaarst



4. Schritt > Cover zu Bliss U von Yannick Benavidis




Slave To The Rhythm > Moons

1. Schritt > Slave To The Rhythm von Grace Jones




2. Schritt > Notation von Matthias Erdmann




3. Schritt > Song Moons von Yale Sevis
zur Notation von Matthias Erdmann




4. Schritt > Cover zu Moons von Gregor Pankert


zurück
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de