Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.

Anforderungen Hauptfach Klavier

1a) Hauptfach Klavier (Studienrichtung Klavier)
Vier Werke aus drei unterschiedlichen Stilepochen; darunter: 1. ein virtuoses Werk, 2. eine zeitgenössische Komposition der letzten 50 Jahre.

1b) Hauptfach Klavier (Studienrichtung Musikpädagogik)
Drei Werke aus drei unterschiedlichen Epochen. Eine darüber hinaus zu präsentierende virtuose Etüde ist nicht verpflichtend, wird jedoch begrüßt.

2a) Nebenfach (Studienrichtung Klavier): Blasinstrument, Streichinstrument oder Gesang
Zwei Stücke nach Wahl.

2b) Nebenfach (Studienrichtung Musikpädagogik): Melodieinstrument oder Gesang
Zwei Stücke nach Wahl.

Musik und Medien sowie Ton und Bild
Drei Werke (auch einzelne Sätze aus z.B. Sonaten) aus drei verschiedenen Epochen wie z.B. Barock, Wiener Klassik, Romantik, zeitgenössische Moderne etc. (keine Improvisation, nur notierte Werke)

Der jeweilige musikalische Vortrag sollte im Allgemeinen einen Zeitraum von ca. 8 Minuten umfassen. Die Prüfungskommissionen behalten sich das Recht vor, eine Auswahl aus den Stücken vorzunehmen.

Die Nebenfachprüfung entfällt in den Bachelorstudiengängen Musik und Medien sowie Ton und Bild.

Ansprechpartner/in:
Prof. Georg-Friedrich Schenck
Prof. Yumiko Maruyama

Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de