Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.

Anforderungen Master Dirigieren (Orchesterleitung)

In der Studienrichtung Orchesterleitung gelten folgende Anforderungen:

1. Einsendung einer DVD oder eines Links (Proben- und/oder Konzertmitschnitt von insgesamt mindestens 20 Minuten Dauer). Die Aufnahme muss spätestens 4 Wochen vor dem Prüfungstermin vorliegen. 

2. Künstlerischer Vortrag (Klavier, Melodieinstrument oder Gesang): Vortrag von drei Werken unterschiedlicher Stilepochen:
a. Ein Kopfsatz und ein langsamer Satz aus einer Sonate von Beethoven (auswendig)
b. Ein Werk des „Impressionismus“ (auswendig)
c. Ein Werk komponiert nach 1945

3. Klavierspiel: 
a. vorbereitet: - Vortrag einer großen Opernszene aus dem Klavierauszug nach Absprache - Vortrag eines klassischen Sinfoniesatzes aus der Partitur nach Absprache 
b. unvorbereitet: Vom-Blatt-Spiel einer vorgelegten Partitur und eines Klavierauszugs 

4. Dirigieren: Dirigieren:
a. Vierter Satz Einleitung und Exposition aus Brahms 1. Sinfonie
b. Egmont Ouvertüre von Beethoven
 

Nach positiv durchlaufenen Prüfungen der Punkte 2, 3 und 4: 

5. Arbeit mit einem Instrumentalensemble der Düsseldorfer Sinfoniker - L‘après midi d’un faune von Debussy in der Kammerfassung für den Verein von Arnold Schönberg. Eine Probe von bis zu 20 Minuten Dauer. 

Ansprechpartner:
Prof. Rüdiger Bohn

  

Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de