Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.

Anforderungen Master Tuba

Im Rahmen der künstlerischen Eignungsprüfung für den Master sind diese Werke vorzubereiten:

für die Wahl des Schwerpunkts Orchester:
1. 1.,2. und 3. Satz aus dem Tuba Concerto von R. V. Williams
2. zwei Sätze aus repräsentativen Werken der Tubaliteratur. Schwerpunkt: Originale Kompositionen
3. vier gängige Probespielstellen nach Wahl, davon zwei auf F-Tuba und zwei auf B-Tuba
4. ein kurzes Werk auf B-Tuba

für die Wahl des Schwerpunkts Kammermusik:
1. 1.,2. und 3. Satz aus dem Tuba Concerto von R. V. Williams
2. zwei Sätze aus repräsentativen Werken der Tubaliteratur. Schwerpunkt: Originale Kompositionen
3. ein Satz aus einem Kammermusikwerk nach Wahl mit exponierter Tuba Stimme z.B. Four Outings for Brass von A. Previn 

für die Wahl des Schwerpunkts Vermittlung: kurze, künstlerisch aufbereitete Werkeinführung in das Programm der Eignungsprüfung (ca. 5 Minuten)

Die Prüfungskommissionen behalten sich das Recht vor, eine Auswahl aus den Stücken vorzunehmen.  

      

Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de