Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.

Anforderungen Schumann junior

Das Eignungsverfahren besteht aus einer Eignungsvorstellung von bis zu 30 Minuten Dauer. Die Eignungsvorstellung besteht aus dem Vortrag im künstlerischen Hauptfach von ca. 20 Minuten und einem Bewerbungsgespräch von ca. 10 Minuten Dauer.
 
Im Rahmen der Eignungsvorstellung sind drei Werke aus drei für das Fach wichtigen Stilepochen vorzubereiten; darunter ein virtuoses Werk und ein langsamer Satz.
Die Prüfungskommissionen behalten sich das Recht vor, eine Auswahl aus den Stücken vorzunehmen. Die Kommission kann den Vortrag unterbrechen.

Prüfungskriterien der Eignungsprüfungskommission sind:

→ technisches Können
→ künstlerische Gestaltung
→ persönliche Ausstrahlung
 
Im Bewerbungsgespräch soll festgestellt werden, ob Eignung und Motivation des Bewerbers oder der Bewerberin erwarten lassen, dass das Ziel der Ausbildung erreicht werden kann. Das Urteil der Eignungskommission lautet „geeignet“ oder „nicht geeignet“.

Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de