Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.

Hans Peter Reutter

Professor
Musiktheorie

Hans Peter Reutter studierte Komposition bei György Ligeti sowie Theorie u.a. bei Wolfgang A. Schultz, Christoph Hohlfeld und Christian Möllers. Aufführungen u.a. auf Festivals in Amsterdam, Donaueschingen, Graz. Hans Peter Reutter ist Mitbegründer des Hamburger Ensembles Chaosma, das sich zum Ziel gesetzt hat, einerseits mit neuen Techniken wie Mikrotonalität und Polyrhythmik zu arbeiten, andererseits aber durch Einbeziehung von Pop, Jazz, mittelalterlicher, afrikanischer und anderer außereuropäischer Musik ein Publikum wieder direkt anzusprechen. Nach Lehrtätigkeit an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und dem Hamburger Konservatorium wurde er 2005 als Professor für Musiktheorie an die Robert Schumann Hochschule Düsseldorf berufen. Seit dem WS 07/08 ist er Geschäftsführender Direktor des Instituts für Tonsatz.

Außerdem Kabarettist mit bundesweiter Aufführungstätigkeit (Emmi & Bertie, Monty Arnold, Poppschutz mit Thorsten Saleina, Käthe Lachmann). Veröffentlichungen und Vorträge u.a. zu Strawinsky, Ligeti, Mikrotonalität und zu Musik des 19. Jahrhunderts.

Internetpräsenz von Hans Peter Reutter

Sprechstunde: Mittwochs von 15 bis 16 Uhr.

 

 

Schinkelstr. 47
40211 Düsseldorf

Fon: 0211/4697739

E-Mail:
Hans Peter Reutter
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de