Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.

Armin Fromm

Violoncello

Armin Fromm, 1959 in Stuttgart geboren, studierte an der Musikhochschule Köln bei Boris Pergamenschikow, dessen Assistent er später wurde. Weitere wichtige Impulse erhielt er u.a. von Jaqueline DuPré, Rudolf Metzmacher, Milos Sadlo und den Mitgliedern des Amadeus- und des Melos-Quartetts. Nach seinem Konzertexamen übernahm er eine eigene Celloklasse an der Musikhochschule Köln.

Zahlreiche Preise bei nationalen sowie internationalen Wettbewerben (1. Preis Tongerwettbewerb Köln, Martinupreis beim Prager Frühling, Holstenpreis Hamburg, Gewinner des Deutschen Musikwettbewerbs sowohl als Solist, als auch als Mitglied des Mannheimer Streichquartetts) führten ihn auf die Konzertpodien in Europa, Asien, Afrika und Amerika.

Als Mitglied des Mannheimen Streichquartetts und des Consortium Classicums hat Armin Fromm bereits 30 CDs eingespielt, die zum Teil mit dem deutschen Schallplattenpreis und dem Echo-Klassik-Preis ausgezeichnet wurden. Armin Fromm ist seit 1988 1. Solocellist der Essener Philharmoniker. Seit 2007 unterrichtet er Violoncello an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf.

Elfriedenstr. 36
45130 Essen

Fon: +49.201.87 76 738
Fax: +49.201.87 86 739

E-Mail:
Armin Fromm
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de