Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.
12.12.2018

Rundgang durch die Studios

Foto: Susanne Diesner
Wer Musik studieren möchte und sich für Technik begeistert, sollte am 23. Januar beim Institut für Musik und Medien vorbeischauen.  
10.12.2018

Sylvia Pantel kommt zum Neujahrsempfang

Sylvia Pantel
Zum Neujahrsempfang am 10. Januar 2019 begrüßt die Hochschule die Bundestagsabgeordnete Sylvia Pantel.      
03.12.2018

Studenten nehmen Gospelchor auf

Prof. Dieter Falk hat einen 22-köpfigen Gospelchor aus Witten zu einem Musikproduktions-Workshop in das Institut für Musik und Medien eingeladen. 
29.11.2018

Digitale Lehre: Land fördert Hörarchiv

Das NRW-Kulturministerium und der Stifterverband fördern an der Robert Schumann Hochschule ein digitales Archiv für musikalisches Hören. Die rund 50.000 Euro stammen aus dem Förderprogramm „Fellowships für Innovationen in der digitalen Hochschullehre“. Die Robert Schumann Hochschule ist damit die einzige der sieben Kunst- und Musikhochschulen in dieser Förderrunde.
28.11.2018

Saxophonisten freuen sich über zweiten Platz

Drei dritte Preise und ein zweiter Preis: Das ist das Ergebnis des Sieghardt-Rometsch-Wettbewerbs in der Kategorie Kammermusik, der am Mittwoch (28.11.) zu Ende ging.
26.11.2018

Joel Quarrington in Düsseldorf

Der kanadische Musiker Joel Quarrington gibt einen zweitägigen Meisterkurs an der Robert Schumann Hochschule. Der ehemalige Solo-Kontrabassist des London Symphony Orchestra spielt seit mehr als dreißig Jahren in bekannten Streich-Ensembles und Orchestern.
21.11.2018

„Das Konzert ist ein Fest junger Vitalität“

„Das Konzert mit Robert-Schumann-Studenten in der Tonhalle war ein Fest junger Vitalität.“ Mit diesen Worten beschreibt Christian Oscar Gazsi Laki, Musikkritiker der Westdeutschen Zeitung, den Auftritt des studentischen Klangkörpers am Sonntagabend. 
21.11.2018

Gesangsabteilung glänzt in Berlin

Beim Bundeswettbewerb Gesang schafften es drei Sängerinnen der Hochschule in die Hauptrunde des Juniorwettbewerbs. 

21.11.2018

Segovia: Gitarristin in Spanien erfolgreich

Die Gitarristin Veronika Mushkina (Foto) aus der Klasse Prof. Alexander-Sergei Ramírez hat beim 27. Internationalen Gitarrenwettbewerb Andrés Segovia in Linares den dritten Platz erspielt. 
12.11.2018

Jungstudent gewinnt Bonnensis-Wettbewerb

Der 13-jährige Jungstudent Philipp A. Frings (Foto) aus der Klasse Martin Bewersdorff (Klarinette) hat den ersten  Solopreis des Beethoven Bonnensis Wettbewerbs 2018 in Bonn gewonnen. Das Preisträgerkonzert findet am 1. Dezember um 16 Uhr im Kammermusiksaal des Beethoven Hauses Bonn statt. Der Preis wird seit 2003 vom Verein „Bürger für Beethoven” gestiftet.
06.11.2018

Brigitte Fassbaender: Meisterkurs und Gespräch

Foto: Franz Johann Morgenbesser, Wikipedia
Brigitte Fassbaender gibt einen dreitägigen Meisterkurs an der Hochschule. Ab Mittwoch (7.11.) um 10 Uhr unterrichtet sie ausgewählte Studierende der Gesangsklassen im Kammermusiksaal. Am Freitag (9.11.) ist sie zu Gast bei Michael Zerban, Chefredakteur des Kulturmagazins O-Ton. Das Gespräch, eine Veranstaltung des Richard-Wagner-Verbands Düsseldorf, findet um 19.30 Uhr im Partika-Saal statt. Der Eintritt ist frei.
Das Gespräch soll Gelegenheit bieten, die Gedanken von Frau Fassbaender zur Musik, zu dem Beruf des Sängers in der heutigen Zeit und vor allem auch ihre engagierte Arbeit mit dem sängerischen Nachwuchs kennen zulernen. Musikalisch umrahmt wird der Abend von Stipendiaten des Wagner-Verbandes Düsseldorf.
31.10.2018

Feltz-Meisterkurs: Abschlusskonzert am Donnerstag

Meisterkurs mit Eberhard Feltz, Foto: S. Diesner
Am Donnerstag (1.11.) um 19.30 Uhr spielen die Teilnehmer des viertägigen Meisterkurses im Partika-Saal der Hochschule.
30.10.2018

Neue Frist für Wettbewerb

Da die Hochschule diesmal kurzfristig einen Sonderpreis anbieten kann, wurde die Anmeldefrist für den Sieghardt-Rometsch-Wettbewerb verlängert: Bis zum 8. November können sich Ensembles aus der Hochschule in der Kategorie Kammermusik bewerben.
29.10.2018

Diren Duran gewinnt Musikpreis in Usedom

Diren Duran
Der 5. Achterkerke-Musikpreis und damit die ersten Plätze der Preise des Usedomer Musikfestivals gingen in diesem Jahr an die 20-jährige Flötistin Diren Duran aus Düsseldorf und an ein Klavierduo. Duran studiert bei Prof. Michael Faust
29.10.2018

Musik in NRW studieren: Infotag

Im letzten Jahr fand der Infotag an der Robert Schumann Hochschule statt.
Ob Tonmeister oder Opernsängerin – die Möglichkeiten, Musik zum Beruf zu machen, sind vielfältig. Eine Übersicht über nahezu alle musikalischen Studiengänge in NRW bietet der Infotag Musikstudium am 24. November 2018 erstmals im Orchesterzentrum NRW in Dortmund. 
23.10.2018

Oliver Schneller lehrt Komposition in Düsseldorf

Manu Theobald © Ernst von Siemens Musikstiftung
Oliver Schneller tritt als Gastprofessor die Nachfolge von Prof. Mandfred Trojahn an. Von 2012-2015 war er Professor für Komposition an der Hochschule für Musik Hannover, wo er das Institut Incontri für Neue Musik leitete.
18.10.2018

Radioauftritt als Sonderpreis

Die Gewinner des Sieghardt-Rometsch-Wettbewerbs 2018 in der Kategorie Solo.
Für die Gewinner der beiden nächsten Ausgaben des hochschulinternen Sieghardt-Rometsch-Wettbewerbs gibt es einen Radioauftritt als Sonderpreis: Die Musiker nehmen am WDR 3 Campus Konzert am 30. Oktober 2019 teil.  
16.10.2018

Arbeitsmarkt für Orchestermusiker

Das Orchesterzentrum am Dortmunder Hauptbahnhof
130 öffentliche Orchester gibt es in Deutschland. Doch wie kommt man an ein Stelle? Am 29. und am 30. Oktober findet im Orchesterzentrum Dortmund dazu eine offene Infoveranstaltung statt.    
16.10.2018

Manni Wu gewinnt in Italien

Manni Wu
Beim 12. Internationalen Fiuggi Gitarrenwettbewerb in Italien wurde die Gitarristinnen Manni Wu mit dem ersten Preis ausgezeichnet. Veronika Mushkina kam auf den dritten Platz.
11.10.2018

Kerstin Tang gewinnt in Wiesbaden

Kerstin Tang
Die 13-jährige Jungstudentin Kerstin Tang hat beim Internationalen Wettbewerb für junge Pianisten in Wiesbaden in der Altersgruppe III den zweiten Platz gewonnen. Tang studiert bei Prof. Barbara Szczepanska.    
10.10.2018

Raus aus der Hochschule, rein in die Stadt!

Begeisterung, die ansteckt: Yamei Yu, Andrej Bielow und Lisa Eisner-Smirnova am Klavier.
Die Professoren hätten sich hervorragend geschlagen und gezeigt, dass Thomas Leander mit seiner Idee, das Kollegium der Hochschule der Öffentlichkeit vorzustellen, auf dem richtigen Weg ist. Mit diesen Worten lobt der Musikkritiker Michael S. Zerban im Online-Kulturmagazin O-Ton das Galakonzert der Hochschule, das am 9. Oktober im Robert-Schumann-Saal stattfand. 
09.10.2018

Drei neue Professoren an der Hochschule

Prof. Raimund Wippermann
Zur Eröffnung des Wintersemesters begrüßte Rektor Prof. Raimund Wippermann mit Oliver Schneller, Enrique Sánchez Lansch und Martin Berger drei neue Professoren im Partika-Saal der Hochschule. Dr. Johann Peter Schäfer wurde mit der Ehrenmedaille der Hochschule ausgezeichnet.
08.10.2018

Wie geht Musikwissenschaft?

In einer Einführungs- und Orientierungsveranstaltung am Donnerstag (11.10.) erläutert das Musikwissenschaftliche Instituts u.a. Fragen der Studienorganisation, des Veranstaltungsangebotes, der Teilnahmebedingungen und andere ganz praktische Dinge.
01.10.2018

Eine Reise durch die Welt der Klassik

Wer wissen möchte, was am nächsten Dienstag (9.Oktober) beim Galakonzert im Robert-Schumann-Saal am Ehrenhof gespielt wird, kann bereits jetzt einen Blick in das Programm werfen. Der Abend beginnt um 20 Uhr.
01.10.2018

Johanna Pschorr geht nach Mannheim

Johanna Pschorr aus der Klasse Prof. Matthias Gromer hat das Probespiel um die Stelle einer 1. stellv. Solo-Posaune im Nationaltheaterorchester Mannheim gewonnen.
27.09.2018

Hochschule gedenkt Wolfgang Trommer

Der Dirigent und Hochschullehrer Wolfgang Trommer ist am 13. September im Alter von 91 Jahren in Aachen gestorben. Von 1974 bis zu seinem Ruhestand leitete er die Dirigierklasse der Hochschule. Zuvor war er 12 Jahre lang Generalmusikdirektor der Stadt Aachen. 
27.09.2018

Busemann gewinnt im italienischen Saluzzo

Die Harfenistin Clara Busemann aus der Klasse Fabiana Trani hat den zweiten Preis bei einem Wettbewerb im italienischen Saluzzo gewonnen. Ein erster Preis wurde nicht vergeben.       
27.09.2018

Luzie Wei beim Landesorchester

Die Klarinettistin Luzi Wei, ehemalige Studentin aus der Klasse Andreas Langenbuch, hat nach einem erfolgreichen Probespiel einen Zeitvertrag in der Philharmonie Südwestfalen bekommen. 
24.09.2018

Trauer um Michael Zieschang

Die Hochschule trauert um Michael Zieschang. Der Pianist starb im Alter von 64 Jahren am Wochenende in Düsseldorf. Zieschang war seit April 1984 Dozent für Klavier und Korrepetition an der Robert Schumann Hochschule. Außerdem unterrichtete er an der Technischen Universität in Dortmund und an der Hochschule für Kirchenmusik in Herford. 
23.09.2018

Türkischer Hornist gewinnt Aeolus-Wettbewerb

Die Preisträger in der Tonhalle Düsseldorf
Der Hornist Bora Demir ist der Gewinner des Aeolus-Wettbewerbs 2018. Der türkische Musiker ist erst 17 Jahre alt und studiert am Istanbul University State Conservatory bei Sertan Sancar und Goker Buyukgonenc. Bereits mehrfach trat er als Solist mit dem Istanbul State Symphony Orchestra auf und spielte u.a. im Konzerthaus Berlin und im Prager Rudolfinum. Der erste Preis ist mit 10.000 Euro dotiert.
20.09.2018

NRW-Förderpreis für Schlagzeuger der Hochschule

Repercussion, © Udo Gottschalk
Die Schlagzeuggruppe Repercussion erhält den Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen 2018. Mit dem Preis fördert die Landesregierung überdurchschnittliche künstlerische Begabungen, die auch in Zukunft bedeutsame Leistungen erwarten lassen. Repercussion besteht aus Johannes Wippermann, Veith Kloeters, Stephan Möller und Rafael Sars, vier ehemalige Schlagzeugstudenten aus den Klassen Prof. Bert Flas und Reinhold Gieschke. Der Förderpreis ist mit 7.500 Euro dotiert und wird am 26. November in Münster verliehen.
20.09.2018

Pishkar dirigiert Finalkonzert

Hossein Pishkar
Das Finalkonzert des Aeolus-Wettbewerbs wird zum ersten Mal von einem ehemaligen Studenten der Hochschule geleitet. Hossein Pishkar, Gewinner des international ausgestragenen Deutschen Dirigentenpreises 2017, wird die Düsseldorfer Symphoniker am Sonntag (23.) ab 11 Uhr in der Tonhalle Düsseldorf dirigieren. Auf dem Programm steht das Konzert für Fagott und Orchester op. 75 von Weber und zwei Konzerte von Strauss, einmal das Hornkonzert Nr. 1 Es-Dur op. 11 und das Oboenkonzert AV 144.
18.09.2018

Gedenktafel in Oberkassel enthüllt

Peter Neyses (links) enthüllt den Gedenkstein für seinen Vater, Foto: Diesner
Rund 70 Düsseldorfer Bürger habe sich am Montag (17.) in Oberkassel versammelt, um eine Gedenktafel für das Ehepaar Neyses zu enthüllen. Joseph Neyses, Musiker, Musikwissenschaftler und ehemaliger Direktor des Robert-Schumann-Konservatoriums, hatte mit seiner Ehefrau während der NS-Zeit eine Jüdin versteckt.
17.09.2018

Ein Hoch auf den Aeolus-Wettbewerb!

89 Bläser, darunter 38 Oboisten, 28 Fagottisten und 23 Hornisten, sind am Montag in die Robert Schumann Hochschule gekommen, um am Internationalen Aeolus Bläserwettbewerb teilzunehmen. Um 18 Uhr begrüßten Professor Raimund Wippermann und Sieghardt Rometsch, der Initiator des Wettbewerbs, die Teilnehmer im Partika-Saal. Dabei blickten sie auf viele optimistische Gesichter.
13.09.2018

Viele Teilnehmer aus bekannten Orchestern

Tonhalle Düsseldorf, Preisträgerkonzert
Ab Montag (17.) trifft sich die Bläserelite in Düsseldorf: 38 Hornisten, 39 Fagottisten und 53 Oboisten aus allen Teilen der Welt nehmen am Internationalen Aeolus Bläserwettbewerb teil. Unter den Bewerbern sind viele Musiker aus bekannten Orchestern wie zum Beispiel dem Niedersächisches Staatsorchester Hannover, dem NDR Elbphilharmonie Orchester, dem Orchestre de chambre de Paris oder den Düsseldorfer Symphonikern.
03.09.2018

Großer Erfolg bei der Soundtrack_Cologne

Celia Ruiz Artacho und Ben Winkler
Celia Ruiz Artacho und Ben Winkler haben die beiden Hauptpreise des European Talent Award der Soundtrack_Cologne gewonnen. Die beiden Studierenden des Institut für Musik und Medien wurden für ihre gemeinsame Arbeit am Wettbewerbsfilm Blue Honey ausgezeichnet.
03.09.2018

Aeolus-Wettbewerb: Vorspiele live erleben!

Partika-Saal
Ab Dienstag, den 18. September, trifft sich die Bläser-Elite in der Landeshauptstadt Düsseldorf. Fagottisten, Oboisten und Hornisten aus aller Welt zeigen einer renommierten internationalen Jury ihr Können. Die Vorspiele sind öffentlich.
21.08.2018

Digitale Kultur im Fokus

Der Kulturrat NRW lädt am Donnerstag, den 6. September, zur einer Tagung in die Hochschule ein. Es geht um die digitale Kultur.
21.08.2018

Pulttafel erinnert an Familie Neyses

Die Gedenktafel für die Eheleute Neyses wird am 17. September um 16.00 Uhr auf dem Kaiser-Friedrich-Ring 65, Düsseldorf-Oberkassel eingeweiht.  
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de