Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.
23.03.2020

Rektorat verschiebt die Eignungsprüfungen

Partika-Saal in der Corona-Krise
Die Eignungsprüfungen zum WS 2020/21 können auf Grund der durch die Corona-Pandemie verfügten Einschränkungen des öffentlichen Lebens nicht wie geplant Anfang Juni stattfinden.
19.03.2020

Heine-Kreis verlegt Kompositionspreis

Foto: Susanne Diesner
Der Heinrich-Heine-Kreis Düsseldorf hat den Kompositionspreis an der Robert Schumann Hochschule ebenfalls in den Herbst verlegt. Das teilte Prof. Thomas Leander mit. Abgabetermin für die Partituren ist jetzt der 30. Oktober 2020. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Frühjahrs-Soirée der Freunde und Förderer am 11. April 2021 im Schumann-Saal statt.    
19.03.2020

Heimatverein verschiebt Musikpreis

Aufgrund der Corona-Krise hat der Heimatverein Düsseldorfer Jonges e.V. den ursprünglich für dieses Jahr ausgeschriebenen Förderpreis für Musik und Musikwissenschaft auf Anfang 2021 verschoben. Das teilte der Verein am Donnerstag mit.   
17.03.2020

Trauer um Cordt-Wilhelm Hegerfeldt

Die Hochschule trauert um Prof. Cordt-Wilhelm Hegerfeldt. Der Kirchenmusiker starb am 2. März in Neuss im Alter von 83 Jahren.
17.03.2020

Auch die Orgel bleibt gesperrt

Detail der Rieger-Orgel, Foto: S. Diesner
Von Mittwoch, den 18.3., bis einschließlich Sonntag, den 19.4., bleibt auch die neue Orgel der Hochschule in der Albertus-Magnus-Kirche gesperrt. Darauf weist das Rektorat hin. 
15.03.2020

Corona-Virus: Rektorat schließt die Hochschule

Unterrichtsgebäude, Foto: S. Diesner
Der Corona-Virus breitet sich schnell aus und ist hochansteckend. Um die Hochschulangehörigen zu schützen, hat das Rektorat der Robert Schumann Hochschule beschlossen, dass der Übe-, Proben- und Lehrbetrieb in der gesamten Hochschule ab sofort einzustellen ist. Von kommendem Mittwoch, dem 18.03.2020 an bis einschließlich zum 19. April werden sämtliche Lehr- und Unterrichtsgebäude (einschließlich der Institute) sowie das Verwaltungsgebäude („Villa Engelhardt“), der Partika-Saal und die Bibliothek komplett geschlossen. Ab diesem Zeitpunkt gilt für alle Gebäude ein Hausverbot!
15.03.2020

Le Nozze di Figaro fällt aus

Um die Hochschulangehörigen und ihre Gäste vor dem Corona-Virus zu schützen, entfallen bis einschließlich 19. April sämtliche Veranstaltungen der Hochschule. Leider musste das Rektorat auch die Aufführungen der Opernklasse, die erst ab dem 23. April beginnen, aus dem Programm nehmen. Da während der Schließung der Gebäude keine Proben stattfinden können, lässt sich der Zeitplan nicht mehr einhalten.
18.02.2020

Sechzehn Projektideen für Düsseldorf

Klangbilder der Stadt: Im Hintergrund Prof. Raimund Wippermann, Rektor der Hochschule
Rund 160 junge Menschen aus Düsseldorf und Umgebung haben am Innovationssemester der Wissensregion Düsseldorf im Winterhalbjahr 19/20 teilgenommen. Insgesamt waren sechzehn Teams gestartet, die u.a. von Expertinnen und Experten aus der Heinrich-Heine-Universität, der Hochschule Düsseldorf, der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf, der Stadtverwaltung und Betrieben angeleitet wurden. Die jungen, bunt durchmischten Gruppen haben sich in ihren Projekten mit verschiedenen gesellschaftlichen Herausforderungen beschäftigt und am Abend des 17. Februar ihre Ergebnisse präsentiert.
17.02.2020

Rometsch-Wettbewerb auch für Orgel

Prof. Thomas Leander
Auch Organisten können jetzt am Rometsch-Wettbewerb in der Kategorie Solo teilnehmen. Das teilte Prof. Thomas Leander, Prorektor für die künstlerische Praxis und das Förderungswesen, am Freitag mit. Die Bewerbungsunterlagen müssen bis zum 30. April im Veranstaltungsbüro schriftlich vorliegen.
09.02.2020

Wichtige Hinweise zur Wetterlage

Aufgrund der Wetterlage weiß die Hochschulleitung derzeit nicht, ob am Montag die Hochschule ohne Beeinträchtigungen erreicht werden kann.  
05.02.2020

Zweiter Preis beim Rachmaninow-Wettbewerb

Paulius Andersson aus der Klasse Prof. Paolo Giacometti feierte in Moskau einen großen Erfolg. Er erhielt den zweiten Preis beim Rachmaninow-Wettbewerb.
03.02.2020

Studenten produzieren Talkshow im IMM

Studio 1 im Institut für Musik und Medien
Talkshow im hochschuleigenen Institut für Musik und Medien (IMM): Am Mittwoch (29.) produzierten die Studentinnen und Studenten aus dem Schwerpunkt „Musik und AV Produktion“ zwei Ausgaben einer Talkshow. In der ersten Sendung, die gegen 13 Uhr im Studio 1 aufgezeichnet wurde, ging es um Schnittstellen der experimentellen, elektronischen Musik (Techno) und der Klassik. In der zweiten Sendung gegen 17 Uhr stand Dmitri Schostakowitsch im Mittelpunkt. 
31.01.2020

Talkshow über Schostakowitsch im IMM

Talk im Institut für Musik und Medien (IMM): Die Studentinnen und Studenten aus dem Schwerpunkt Musik und AV Produktion haben am Mittwoch zwei Sendungen aufgezeichnet. In der ersten Talkshow ging es um die Schnittstellen der experimentellen, elektronischen Musik und der Klassik. Die zweite Sendung beschäftigte sich mit dem Komponisten Dmitri Schostakowitsch. 
27.01.2020

Zweiter Preis in Neuseeland

Sam Lucas
Der 23-jährige Cellist Sam Lucas aus der Klasse Prof. Pieter Wispelwey hat den 2. Preis beim Gisborne International Music Competition in Neuseeland gewonnen.
23.01.2020

Neuer Rekord: 61 Deutschlandstipendien

Die Stipendiaten im Partika-Saal
Die Robert Schumann Hochschule konnte im Wintersemester 61 Deutschlandstipendien vergeben. „Das entspricht einer Gesamtfördersumme von 219.600 Euro und ist ein neuer Rekord", betont die Leiterin des International Office, Miriam Ellmann-Orlinski.
21.01.2020

Bewerbung fürs Studium: Fristen vorgezogen

Die Bewerbungsfrist zum Wintersemester endet künftig bereits am 1. März - also 15 Tage früher als bisher. „Da die Eignungsprüfungen für die Bachelor- und Masterstudiengänge ab 2020 unmittelbar aufeinander folgen, müssen wir die Frist nach vorne ziehen. Nur so können wir die Prüfungen angemessen planen und vorbereiten“, sagt Dr. Jan Hallmann, Dezernent für akademische und studentische Angelegenheiten.    
09.01.2020

Ein neues Haus für die Musik

Die Hochschule bekommt ein neues Gebäude: Im ehemaligen "Japanhaus" auf dem Campus Golzheim, etwa 10 Gehminuten vom Unterrichtsgebäude in der Fischerstraße entfernt, werden ab dem Wintersemester 20/21 die Bibliothek und zwei Institute eine neue Heimat finden. Außerdem gibt es 51 neue Überräume und viele hochmoderne Seminarräume und Büros. Derzeit wird aber noch gebaut. 
06.01.2020

Tag der offenen Tür im IMM

Irgendetwas mit Musik und Technik? Am 22. Januar 2020 lädt das Institut für Musik und Medien zu einem Tag der offenen Tür ein - gemeinsam mit der Hochschule Düsseldorf. 
02.01.2020

Die Hochschule lädt am 9.1. zum Neujahrsempfang

Prof. Dr. Edeltraud Vomberg
Zum traditionellen Neujahrsempfang am Donnerstag, den 9. Januar, begrüßt die Hochschule Prof. Dr. Edeltraud Vomberg, Präsidentin der Hochschule Düsseldorf, als Gastrednerin. Den musikalischen Rahmen gestalten die Studierenden der Hochschule. Der Empfang beginnt um 17 Uhr.    
19.12.2019

Ministerium fördert gemeinsamen Netzwerkbetrieb

Foto: S. Diesner
Die Hochschule Düsseldorf (HSD), die Robert Schumann Hochschule und die Kunstakademie werden künftig ihre Dienste der Informations-, Kommunikations- und Medientechnik (IKM) gemeinsam betreiben – eine solche Kooperation findet erstmalig in Nordrhein-Westfalen statt. 
19.12.2019

Hyelim Kim für den 10. IDPP nominiert

Hyelim Kim, erste Preisträgerin des Rometsch-Wettbewerbs
Die Vorsitzende der Rektorenkonferenz der deutschen Musikhochschulen in der HRK, Prof. Dr. Susanne Rode-Breymann, und das International Piano Forum Frankfurt, hatten im Oktober die Pianisten aus den deutschen Musikhochschulen eingeladen, um sich für den 10. Internationalen Deutschen Pianistenpreis 2020 zu bewerben. Die Nominierungsjuroren Prof. Paul Dan, Prof. Bernd Goetzke und Dmitri Levkovich entschieden sich für Hyelim Kim (Klasse Prof. Georg Friedrich Schenck, Robert Schumann Hochschule) und drei weitere Kandidaten aus Köln und Hannover (Ziyu Liu, Jung Eun Severin Kim und Philipp Scheucher).
12.12.2019

Sprung in die Chorakademie geschafft

Sopranistinnen Sophia Bauer (l.) und Inga Balzer
Die Sopranistinnen Sophia Bauer und Inga Balzer, zwei Masterstudentinnen aus der Klasse von Anja Paulus, werden in der Saison 2020-21 Akademistinnen der Chorakademie des WDR-Rundfunkchores sein. Zum ersten Mal haben damit Studierende der Hochschule den Sprung in die WDR-Chorakademie, die für Gesangsstudierende der Musikhochschulen in NRW offen steht, geschafft.
10.12.2019

„Brillantes Kollektivereignis" in der Tonhalle

Der Cellist Matthias Balzat hat den Rometsch-Wettbewerb in der Kategorie Solo gewonnen.
Dirigent Rüdiger Bohn, Leiter des Hochschulorchesters
Der Komponist Gregor A. Mayrhofer dirigiert "The Insect Concerto".
Yaozong Song am Flügel - auch er ist erster Preisträger des Rometsch-Wettbewerbs.
Das hervorragend besuchte Konzert des Sinfonieorchesters der Hochschule in der Tonhalle Düsseldorf am Sonntag (8.12.) begeistert auch die Musikkritik. „Es war eine Meisterleistung von Rüdiger Bohn, seit 2005 künstlerischer Leiter dieses Orchesters, der mit erstaunlich unaufgeregten Gesten klanglich ein Optimum an Ausdruck und Wirkung mit seinem Orchester erzielte“, schreibt Günter Schultz in der Düsseldorfer Ausgabe der Westdeutschen Zeitung.
09.12.2019

Gesegnetes Weihnachtsfest

Trompeter im Partika-Saal der Hochschule
und ein glückliches neues Jahr wünscht die Robert Schumann Hochschule.
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de