Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.
12.10.2017

Wüstenbergs Kurzfilm feiert Premiere

The Merchant
Am 15. Oktober feiert der Kurzfilm The Merchant Premiere. Franz Wüstenberg, Student am Institut für Musik und Medien (IMM), hat ihn produziert.  
12.10.2017

Pishkar erhält Ernst-von-Schuch-Dirigentenpreis

Hossein Pishkar
Nach dem Deutschen Dirigentenpreis 2017 bekommt Hossein Pishkar, Student von Prof. Rüdiger Bohn, einen weiteren Preis. Am Donnerstag wurde ihm von der Familienstiftung Ernst Edler von Schuch der „Ernst-von-Schuch-Dirigentenpreis“ in Dresden verliehen. Der Preis wird zum vierten Mal vergeben und umfasst 2000 Euro.  
12.10.2017

Erfolg in Portugal

Joaquim Santos Simões
Joaquim Santos Simões aus der Klasse Professor Joaquín Clerch hat im September den 1. Platz beim 3. Internationalen Gitarrenfestival Amarante in Portugal gewonnen. 
05.10.2017

Musikcampus: Umzug verzögert sich

Grundsteinlegung am 8. Juli 2015
Der Bezug des neuen Musik-Campus in der Hildener Waldkaserne verzögert sich um fast ein Jahr. Das berichtet die Rheinische Post.  
04.10.2017

Hochschule verabschiedet Prof. Rosa Fain

Rosa Fain
Prof. Rosa Fain geht in den Ruhestand. Rektor Prof. Raimund Wippermann verabschiedete die 88-jährige Violinistin im Rahmen der Semersteröffnung am Mittwoch (4.10.) im Partika-Saal. Die ehemalige Schülerin und Bühnenpartnerin von David Oistrakh unterrichtet seit 37 Jahren in Düsseldorf.
02.10.2017

Pishkar gewinnt Dirigentenpreis

Der aus dem Iran stammende Dirigent Hossein Pishkar (Foto) wurde mit dem Deutschen Dirigentenpreis 2017 ausgezeichnet. Pishkar studiert bei Prof. Rüdiger Bohn.  
21.09.2017

Faible für Vielfalt

Andreas Langenbuch liebt die Vielfalt. „Ich habe ein Faible für die verschiedensten Stile“, sagt der Solo-Bassklarinettist beim WDR Sinfonieorchester Köln. Obwohl Langenbuchseit dem Sommersemester an der Hochschule Klassik unterrichtet, fasziniert ihn die Jazzmusik.
20.09.2017

Kammermusik: Jetzt bewerben!

Die Bewerbungsunterlagen für den Sieghardt-Rometsch-Wettbewerb 2017 in der Kategorie Kammermusik mit Besetzung ab drei Instrumenten liegen vor.
17.09.2017

Flöte und Saxophon teilen sich 2. Platz

(v.l.) Matvey Demin, Eudes Bernstein, Christoph Schneider und Prof. Raimund Wippermann, Foto: Diesner
Beim 12. Internationalen Aeolus Bläserwettbewerb gab es diesmal keinen ersten Preis. Dafür vergab die achtköpfige Jury nach dem Preisträgerkonzert in der Tonhalle Düsseldorf zwei zweite Plätze. Sie gingen an den französischen Saxophonisten Eudes Bernstein und an den Russen Matvey Demin. Der 24jahrige Flötist gewann auch den Publikumspreis. Demin ist bereits seit drei Jahren stellvertretender Solo-Flötist im Orchester der Tonhalle Zürich und studierte zuletzt bei Prof. Andrea Lieberknecht in München. Der zweite Preisträger, Eudes Bernstein, ist 23 Jahre alt und studiert noch bei Prof. Claude Delangle in Paris.
12.09.2017

Willkommen in Düsseldorf!

Pressefoto im Partika-Saal
Der 12. Internationalen Aeolus Bläserwettbewerb hat in der Hochschule begonnen. Drei Instrumente stehen im Mittelpunkt: Flöte, Klarinette und Saxophon. 
11.09.2017

IMM filmt Unichor in Tokio und Seoul

IMM-Student an der Kamera
Ein Dokumentarfilm als Bachelorprojekt: Vom 13. bis 28. September 2017 begleitet ein fünfköpfiges Team des Instituts für Musik und Medien den Chor der Heinrich-Heine-Universität auf einer Konzertreise in Asien. Seoul, Tokio, Chiba, Tsukuba und Kyoto sind die Stationen.
28.08.2017

Junge Bläserphilharmonie holt Gold in Kerkrade

Junge Studentische Bläserphilharmonie
Die Junge Studentische Bläserphilharmonie hat beim WMC Kerkrade 2017 eine Goldmedaille mit Auszeichnung erhalten. An dem niederländische Bläserwettbewerb nahmen 260 Gruppen aus 30 Ländern teil.
28.08.2017

Geisel übernimmt Schirmherrschaft

Oberbürgermeister Geisel
Der Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf unterstützt das Gitarrenfestival der Hochschule.
23.08.2017

Viva la Guitarra 2017!

Viva la Guitarra 2015
Vom 24. November bis zum 2. Dezember 2017 treffen sich die Stars der Gitarrenszene in der Robert Schumann Hochschule und geben acht Tage lang Konzerte und Meisterkurse in Düsseldorf.
21.08.2017

Personalabteilung unter neuer Leitung

Petra Hesse
Petra Hesse ist die neue Leiterin der Personalabteilung. Die Düsseldorferin folgt auf Albert Does, der sich in den Ruhestand verabschiedet hat.
21.08.2017

Gromer tritt Nachfolge von Prof. Treichel an

Matthias Gromer
Ab dem Wintersemester lehrt Matthias Gromer in Düsseldorf. Er tritt die Nachfolge von Prof. Eckhard Treichel an, der in den Ruhestand geht.
14.08.2017

Toningenieure zeichnen in der Wagner-Stadt auf

Tobias Kemper (2.v.l.) mit dem Team der Toningenieure.
Tobias Kemper, Student am Institut für Musik und Medien (IMM) der Hochschule, berichtet von einem Toningenieur-Workshop in der Wagner-Stadt Bayreuth:
07.08.2017

CDU sammelt 36.000 Euro für Pop-Professur

Unterricht bei Prof. Dieter Falk
Für ein Jahr ist die Professur von Dieter Falk an der Hochschule erst einmal gesichert. Norbert Hüsson und seine CDU-Mittelstandsvereinigung hatten zu einer Spendenaktion aufgerufen. 36.000 Euro kamen zusammen, 11.000 mehr als gebraucht wurden.
07.08.2017

Fachkongress würdigt Studenten-Arbeiten

Studio im Institut für Musik und Medien
Mit Thomas Gärtner, Fabian Kratzer sowie Alexander Nikoleit und Lukas Piel sind gleich vier Studenten für den European Talent Award der SoundTrack_Cologne nominiert.
06.08.2017

„Wir haben die wenigsten Stellen“

Prof. Raimund Wippermann
Im Sommerinterview mit der in Düsseldorf erscheinenden Rheinischen Post (RP) appelliert Rektor Prof. Raimund Wippermann an die Stadt, die Professoren-Stelle von Dieter Falk mit zu finanzieren. Die Düsseldorfer Musikhochschule sei im Vergleich zu den anderen NRW-Hochschulen personell in einer Schieflage. Das Interview führte Uwe-Jens Ruhnau:  
18.07.2017

Special Prize in Rumänien

Luzi Wie, Studentin von Prof. Andreas Langenbuch (Klarinette) und Gewinnerin des Sieghardt-Rometsch-Wettbewerbs, hat beim Gheorghe-Dima-Wettbewerb in Rumänien einen Special Prize gewonnen.
10.07.2017

Aeolus Wettbewerb: Bewerber-Rekord und prominente Jury

Charles Olivieri-Munroe (Foto: privat)
103 Flötisten, 86 Klarinettisten und 37 Saxophonisten haben sich diesmal für den 12. Internationalen Aeolus Bläserwettbewerb angemeldet. Es geht um 30.000 Euro Preisgeld und lukrative Konzertauftritte.
03.07.2017

2 x Live-Musik: Sommerfest und ITZO-Festival

Eis am Stil: Mit diesem Motiv wirbt die Hochschule für das Sommerfest.
30 Jahre Robert Schumann Hochschule ist ein Grund zum Feiern. Am 20. Juli um 15 Uhr startet das abwechslungsreiche Musikprogramm des diesjährigen Sommerfestes.
03.07.2017

Förderverein für Orchesterzentrum NRW gegründet

Orchesterzentrum NRW in Dortmund
Das Orchesterzentrum NRW in Dortmund hat einen eigenen Förderverein. Er will begabte junge Musiker unterstützen, födern und begleiten. Erster Vorsitzender des Vereins ist Prof. Kurt Mehnert, ehemaliger langjähriger Rektor an der Folkwang Universität der Künste in Essen.
19.06.2017

Bundeswettbewerb Jugend musiziert: 11 Preisträger

Die Jungstudentin Julia Dietrich (Foto) gehört zu den erfolgreichen Musikern im Bundeswettbewerb Jugend musiziert, der Anfang Juni in Paderborn stattfand.
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de