Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.

Prof. Wolfgang Rüdiger

Professor Dr.
Musikpädagogik/künstlerisch-pädagogische Ausbildung
Instrumentaldidaktik, Musikpädagogik

Wolfgang Rüdiger, geboren 1957 in Mönchengladbach, studierte zunächst Schulmusik (Hauptfächer Klavier und Fagott, Analyse und Komposition bei Nicolaus A. Huber), Philosophie und Pädagogik in Essen. 1982 schloss er ein Aufbaustudium Fagott bei Karl-Otto Hartmann (künstlerischer Hochschulabschluss 1986) und ein Promotionsstudium Musikwissenschaft bei Hans Heinrich Eggebrecht (Promotion mit einer Arbeit über E. T. A. Hoffmann) in Freiburg an.


1986 war er Mitbegründer des Ensemble Aventure, als dessen Fagottist und künstlerischer Leiter er nach wie vor tätig ist. Als Ensemblemusiker und Fagottsolist konzertiert er in vielen Ländern Europas, Lateinamerikas und Asiens; er hat mehrere Hundert Werke uraufgeführt, bei mehr als 25 CDs mitgewirkt und etliche Auszeichnungen und Preise erhalten. Zahlreiche Komponist*innen haben Fagott-Solo- und Ensemblewerke für ihn geschrieben und ihm gewidmet (Nicolaus A. Huber, Gerhard Stäbler, Max E. Keller, Manfred Trojahn, Thomas Lauck, Violeta Dinescu, Claus-Steffen Mahnkopf, Carola Bauckholt, Sidney Corbett, Iris ter Schiphorst, Helmut Oehring, Natalia Solomonoff, José Manuel Serrano, Michael Quell u. a.).


Nach Lehrtätigkeit an der Musikschule Mönchengladbach 1977-1982 und neben seiner anschließenden Unterrichtstätigkeit an der Musikschule Freiburg war Wolfgang Rüdiger von 1986 bis 1998 Dozent für Fagott und Instrumentalpädagogik an der Hochschule für Musik Freiburg, von 1998 bis 2001 in gleicher Funktion Professor an der Hochschule für Künste Bremen. Seit 2001 hat er eine Professur für Musikpädagogik/künstlerisch-pädagogische Ausbildung an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf inne.

2003 bis 2007 war er Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Leitenden musikpädagogischer Studiengänge in der Bundesrepublik Deutschland (ALMS), von 2013 bis 2016 Vorstandsmitglied im Institut für Neue Musik und Musikerziehung Darmstadt (INMM). Seit 2021 ist er Mitglied im Leitungsteam und Dozent des berufsbegleitenden Lehrgangs Führung und Leitung einer Musikschule in der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen.


Wolfgang Rüdiger ist Ständiger Mitarbeiter der Zeitschrift Üben & Musizieren, aktiv im Bereich der Fortbildung (zu Themen wie Musik und Atem/Körper, Üben Lernen, Ensemble & Improvisation, Komposition, Interpretation, Neue Musik und Musikvermittlung) und Autor zahlreicher musikwissenschaftlicher und musikpädagogischer Aufsätze und Bücher (s. Schriftenverzeichnis).


Er lebt mit seiner Frau Felicitas Rüdiger und den Kindern Rahel und Yoram in Freiburg und in Düsseldorf.

Sprechstunde nach Vereinbarung
telefonisch unter 0173 – 2027046

oder per Mail wolfgang.ruediger@rsh-duesseldorf.de

Publikationen: Schriftenverzeichnis
Büro Raum e_0.30
Georg-Glock-Straße 19
40474 Düsseldorf

Sternstr. 32
40479 Düsseldorf

Fon: +49 211 239 227 37
Fax: 0761/289093

E-Mail:
Prof. Wolfgang Rüdiger
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de