Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.

Am 24. November 2019 lädt das Institut für Musik und Medien der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf ein zur ersten IMM-MASTERCLASS (on Tour) im Trommelpalast Mannheim e.V..
Die Teilnehmer erwarten spannende Kurse und Workshops mit den international renommierten Dozenten des IMM - und das beste: Die Teilnahme ist kostenlos!

Aufgrund der begrenzten Platzzahl ist eine Anmeldung per E-Mail allerdings erfordelich:  
patrick.arnold(at)rsh-duesseldorf.de

Die Teilnahme an der Masterclass ist unabhängig des jeweiligen Instrumentes möglich, das vielseitige Programm besteht aus Coaching am Instrument, Combosessions (Groove-, Jazz- und Pop/Rock), sowie Theorie und Gehörblidung im Hinblick auf eine erfolgreiche instrumentale Aufnahmeprüfung.


DIE MASTERCLASS-DOZENTEN

Andy Gillmann
Drumset - Masterclass / Combo - Pop-Rock / Rhythmustraining für alle Instrumente

Andy Gillmann, studierte an der Hochschule der Künste in Arnheim (NL) bei Joop van Eerven und Rene Creemers.

Andy Gillmann spielte zahlreiche Auftritte, Tourneen, sowie diverse CD-, Radio- und TV-Produktionen mit Künstlern wie David Becker, Tony Lackatos, Die Schöne und das Biest – das Musical, Hakim Ludin, Rene Creemers, Marla Glen, Anne Haigis, Harald Schmidt, Gitte Haenning, Grant Stevens, London Symphonic Orchestra, Marcus Watta, Hilko Schomerus und Jose Cortijo.


Martin Sasse
Piano - Masterclass / Combo - Bebop

Martin Sasse hat im Laufe seiner Bühnenkarriere mit nahezu allen Legends im internationalen Jazz zusammengearbeitet, darunter Al Foster, Jimmy Cobb, Steve Grossman und Lee Konitz, und zählt lange schon selbst zu den herausragenden Jazz-Pianisten in Europa. Zu seinen regelmäßigen Partnern gehören Philip Catherine, Peter Bernstein, Dennis Mackrel und Scott Hamilton.
Er hat zehn Alben unter eigenem Namen veröffentlicht und spielt als Gast auf zahllosen Aufnahmen und bei Konzerten weltweit.
Sasse hat auf allen wichtigen Festivals gespielt, auch mit Weltstars wie Bobby McFerrin, Tommy Emmanuel und Sting. Konzertreisen führten ihn bis nach Japan, China und Ägypten.


DAS PROGRAMM

12:00 Uhr: Start und Begrüßung
12:30 Uhr: Combo (G.) / Piano (S.)
14:00 Uhr: Pause
14:30 Uhr: Drumset (G.) / Combo (S.)
16:00 Uhr: Ende


ÜBER DAS IMM

Das Institut für Musik und Medien bietet Studierenden die einzigartige Möglichkeit, musikalische und künstlerische mit wissenschaftlichen und technischen Interessen zu verbinden. Sein vielseitiges Studienangebot ermöglicht eine eigenständige Entwicklung und einen selbstbestimmten Werdegang.
Fächer wie Klassische Musikaufnahme, Medienkomposition, Musikinformatik, Musikproduktion und Management, AV-Produktion, Musik und Text oder Visual Music bereiten die Studierenden optimal auf das Berufsleben vor.

Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de