Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.

Miel Bleu

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass durch den Start des Videos Daten an Vimeo übermittelt werden. Video starten

Für Ihre Tongestaltung des Films Miel Bleu erhielten die Studierenden Celia Ruiz Artacho (Sounddesign) und Ben Winkler (Filmmusik) die beiden Hauptpreise des European Talent Award 2018. In diesem internationalen Wettbewerb, der seit 2008 fester Teil des Programms der Soundtrack_Cologne (Kongress für Musik und Ton in Film, Games und Medien) ist, sind die Teilnehmer aufgefordert, einen Wettbewerbsfilm komplett zu vertonen. Von den über 100 Einreichungen werden 10-12 zur Vorführung ausgewählt. Eine Festivaljury zeichnet dann die beste Filmmusik und das beste Sounddesign aus.

Miel bleu / Blauer Honig entstand 2015 an der kleinen, auf Animation und Trickfilm spezialisierten französischen Filmhochschule École Georges Méliès in Orly. Die Produzentinnen Daphné Durocher, Constance Joliff und Fanny Lhotellier stellten den vielfach preisgekrönten Kurzfilm, der auf originelle Art und Weise die Ursache für eine wahre Begebenheit thematisiert, ohne Tonspur für den Wettbewerb zur Verfügung.

Neben den technischen Herausforderungen einer gelungenen Filmvertonung sind sowohl konzeptionelle, musikalische als auch dramaturgische Kompetenzen verlangt, deren gebündelte Vermittlung im Schwerpunkt angestrebt wird.

Celia und Ben sind Studierende des Studiengangs Ton und Bild und haben das Vertiefungsmodul Medienkomposition absolviert.


zurück
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de