Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.

innenwelten ausgesprochen


In ihren Gedichten beschreibt Laura Greco ihre Eindrücke rund um Interkulturalität, Weiblichkeit und Selbstliebe. Durch die Verbindung unterschiedlicher Sprachen mit feinfühligen Metaphern und provokanten Botschaften, gelingt ihr der Spagat zwischen Poetry, visueller Poesie und Spoken Word Ästhetik.

Im Zeitraum von zwei Jahren durchlief Laura Greco alle Schritte innerhalb einer Buchproduktion: Schreiben, Gestalten, Produzieren. Dadurch entwickelte sie ein tiefgreifendes Verständnis für die Komplexität des Mediums Buch. Motivation für das Projekt war die Herstellung eines literarischen Sammelwerks ihrer Arbeiten.

innenwelten ausgesprochen entstand als Projektarbeit im Studienschwerpunkt Musik und Text am Institut für Musik und Medien der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf. Die Arbeit wurde von Marc Matter betreut.
In kleiner Auflage kann das Buch bei Laura Greco noch erworben werden.


zurück
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de