Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.
25.10.2022

Neue Plattform für innovatives Musiktheater

Die Hochschule zeigt drei halbstündige Kammeropern von Studierenden. 

Alla breve - Drei Kammeropern
7. November 19.30 Uhr 
Maxhaus, Schulstr. 11, 40213 Düsseldorf

Eine Koproduktion mit der Deutschen Oper am Rhein, der Musikhochschule Köln und dem Maxhaus, Regie: Sabine Hahn, Bühnenbild: Mara Lena Schönborn

Während die Kurzoper von Eunyoung Jang auf einem koreanischen Märchen basiert, beschäftigt sich Paul Müller Reyes in Le système sacrificiel mit historischen Opferriten. In Ligeia von Dmitrii Shchukin geht es um eine Kurzgeschichte von Edgar Allan Poe.

Tickets (18 und 14 Euro) gibt es im Maxhaus-Foyer (0211 9010252) oder online unter eintrittskarten(at)maxhaus.de  

 

> Volltextalternative zum Film



zurück
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de