Your browser is not supported, please upgrade to the newest version.
29.07.2021

Berger berät Guardini-Stiftung

Dr. Martin Berger, Professor für Chorleitung am Institut für Kirchenmusik, ist in den Fachbeirat Musik der Guardini-Stiftung berufen worden. Die Stiftung, 1987 ins Leben gerufen, will aus einer christlichen Position heraus einen Beitrag zum Kulturdialog zwischen Kunst, Wissenschaft und Glauben leisten. Sie folgt dabei ihrem Namensgeber, dem Religionsphilosophen und Theologen Romano Giuardni, der in den 20er- und 30er-Jahren bis zu seiner Amtsenthebung durch die Nationalsozialisten in Berlin lehrte. 

27.07.2021

Update: Zutritt nur mit negativem Test

Seit Dienstag (27.) gilt in Düsseldorf die Inzidenzstufe 2. Daher ist der Zutritt zu den Hochschulgebäuden nur noch unter Vorlage eines negativen Testergebnisses möglich.

26.07.2021

Impfen ohne Termin

Im Atrium am Bertha-von-Suttner-Platz hinter dem Hauptbahnhof und im U-Bahnhof Heinrich-Heine-Allee ist eine Impfung ohne Termin in der Zeit von 10 bis 19 Uhr möglich. Auch im Düsseldorfer Impfzentrum in der Merkur-Spiel-Arena kann man spontan vorbeischauen.

15.07.2021

Gute Aussichten für Hörner

Ermir Qirici

Salvatore La Porta aus der Klasse Prof. Mahir Kalmik hat das Probespiel für Wechselhorn gewonnen und eine feste Stelle am Pfalztheater Kaiserslautern bekommen. Er ist auch Mitglied der Paul-Hindemith-Orchesterakademie des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters.

12.07.2021

Aeolus: 2. Runde mit 32 Teilnehmern

Das Abschlusskonzert des Wettbewerbs findet in der Tonhalle statt.

Für den Aeolus-Bläserwettbewerb 2021 hatten sich diesmal 320 Kandidaten aus 42 Ländern angemeldet, 112 für Fagott, 109 für Flöte und 99 für Oboe: Das ist ein neuer Rekord in der 16-jährigen Geschichte dieses großen internationalen Wettbewerbs, der vom 15. bis 19. September in der Robert Schumann Hochschule stattfindet und von der Sieghardt-Rometsch-Stiftung veranstaltet wird.  

12.07.2021

Stotijn-Schüler: Zeitvertrag Wiener Philharmoniker

Jakob Hornbachner aus der Klasse Rick Stotijn

Der Kontrabassist Jakob Hornbachner aus der Klasse Prof. Rick Stotijn hat einen Zeitvertrag bei den Wiener Philharmonikern bekommen. Mit seinen jährlich über 40 Konzerten in Wien, darunter das Neujahrskonzert und das Sommernachtskonzert im Schlosspark von Schönbrunn, den Aufführungen bei den Salzburger Festspielen und mit mehr als 50 Konzerten im Rahmen internationaler Gastspiele zählen die Wiener Philharmoniker zu den führenden Orchestern der Welt. 

06.07.2021

Verdienstorden des Landes für André Sebald

André Sebald dirigiert ein Flötenensemble an der Hochschule.

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat Prof. André Sebald den Verdienstorden des Landes verliehen und damit sein ehrenamtliches Engagement gewürdigt. Der Professor für Querflöte ist einer von elf Bürgern, die Laschet im Juli auszeichnete.

22.06.2021

Erfolge bei den Violinen

Studierende aus der Klasse Prof. Andrej Bielow setzten sich in Wettbewerben und beim Probespiel durch. 

18.06.2021

Update: Kammermusik wieder möglich

Ab Dienstag, dem 22. Juni 2021, ist in den dafür geeigneten Räumen im Gebäude f auch kammermusikalisches Arbeiten - sowohl im Unterricht als auch für das Üben - wieder möglich.

17.06.2021

Erfolgreiche Flötenklassen

Diren Duran (Foto, Klasse Prof. Michael Faust) hat eine Akademiestelle beim Sinfonieorchester Wuppertal und Eunhyun Chu (Klasse Prof. André Sebald) eine bei den Bergischen Symphonikern errungen.

15.06.2021

Preise für Toningenieure des IMM

Bei der Student Recording Competition der Audio Engineering Society wurden Hari Yim und Benedikt Fuchs (r.) ausgezeichnet.

07.06.2021

Harfenistinnen setzten sich international durch

von links nach rechts: Alice Vecchio,Sonia Crisante, Eva Kochs, Ronja Ehrbar

Alice Vecchio (links) wird Akademistin des Brixen Classic Festival Orchester und Harfenistin der Baltic Sea Philharmonic. Sonia Crisante (2.v. links) gewann den ersten Preis in der Kategorie D bei dem Laslo Spezzaferri International Music Competition und den zweiten Preis bei dem Wettbewerb Diapason d’oro 2021. 

01.06.2021

Lehrbeauftragte gehören zum Senat

Die Hochschule kritisiert das neue Kunsthochschulgesetz (KunstHG): Künftig sollen die Lehrbeauftragten nicht mehr zum Senat gehören. Senat und Rektorat haben dazu eine gemeinsame Resolution verabschiedet.

26.05.2021

García Vico gewinnt Donatella Flick-Wettbewerb

Julio García Vico aus der Klasse Prof. Rüdiger Bohn hat den 16. Donatella Flick-Dirigentenwettbewerb gewonnen. Der 29-jährige Spanier dirigierte das London Symphony Orchestra (LSO) und nahm den Preis bei einem Konzert in der Londoner Old Street entgegen. Er erhält einen Geldpreis von £ 15.000 von Donatella Flick und wird ein Jahr lang Assistent des Dirigenten des LSO. Der 16. Wettbewerb, der 30 Jahre nach dem ersten Wettbewerb im Jahr 1991 stattfindet, sollte ursprünglich im Februar 2021 starten, wurde jedoch aufgrund der Einschränkungen der britischen Regierung im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie verschoben.    

20.05.2021

Julia Trintschuk gewinnt Rometsch-Wettbewerb

Die Gitarristin Julia Trintschuk (Klasse Prof. Joaquin Clerch) hat den Rometsch-Wettbewerb in der Kategorie Solo gewonnen. Der zweite Preis geht an den Sänger Tomas Kildišius (Klasse Prof. Konrad Jarnot), den dritten Preis teilen sich die Flötistinnen Diren Duran (Klasse Prof. Michael Faust) und Eunhyun Chu (Prof. André Sebald).

20.05.2021

Stelle an der Deutschen Oper Berlin

Ruth Medina Perreira aus der Klasse Prof. Michael Faust hat die Solo-Piccolostelle an der Deutschen Oper Berlin gewonnen.

10.05.2021

Klavierstimmer hat eine Schwäche für Gitarren

Felix Hemmermann heißt der neue Klavierstimmer. Der 26-jährige hat seine dreieinhalbjährige Ausbildung als Klavierbauer bei All-About-Musik in Essen absolviert und arbeitete dort bis Januar als Geselle. Seit dem 19. April ist er an der Hochschule.  

04.05.2021

Stipendien mildern Folgen der Pandemie

Die Hochschule schreibt für das Sommersemester Stipendien in einer Gesamthöhe von 110.000 Euro aus. 

27.04.2021

Preis beim Tampere Flute Fest in Finnland

Die Flötistin Ruth Andreina Pereira Medina aus der Klasse Prof. Michael Faust hat den dritten Preis beim Young Artist Competition des Tampere Flute Fest 2021 in Finnland gewonnen.

20.04.2021

Rundgang durch das Musikzentrum

Mit Beginn des Sommersemesters hat die Robert Schumann Hochschule ein neues Gebäude auf dem Campus Nord in Düsseldorf-Golzheim bezogen. Es beherbergt die Bibliothek, mehrere Institute sowie 51 Übe- und Seminarräume. Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes Nordrhein-Westfalen hat das ehemalige Laborgebäude der Hochschule Düsseldorf für die international angesehene Musikhochschule umbauen lassen und für die rund 850 Studierenden ideale Bedingungen zum Lernen und Üben geschaffen.

12.04.2021

Zavridi: Erste Violine bei den Bergischen

Kalliopi Zavridi

Esther Kim und Kalliopi Zavridi aus der Klasse Prof. Yamei Yu starteten ihre berufliche Laufbahn im Orchester.

07.04.2021

Semesterauftakt: Live aus dem Gebäude e

Staatssekretärin Annette Storsberg und Prof. Raimund Wippermann eröffneten am 8.4. um 11 Uhr das Musikzentrum. 

06.04.2021

Semesterauftakt: Live aus dem Gebäude e

Staatssekretärin Annette Storsberg und Prof. Raimund Wippermann eröffneten am 8.4. um 11 Uhr das Musikzentrum. 

Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Fischerstraße 110, 40476 Düsseldorf
Fon: +49.211.49 18 -0 Fax: +49.211.49 11 6 18 www.rsh-duesseldorf.de